Polizeibericht 30. März 2015

Veröffentlicht am 30. März 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Zweiradfahrer übersehen
DORGENDORF. Beim Abbiegen nach links in die Talstraße übersah am Freitagnachmittag eine 71-jährige VW-Fahrerin einen vorfahrtsberechtigten 17-jährigen Kradfahrer. Der Zweiradfahrer prallte gegen die Fahrerseite des Pkw und zog sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Gartenhaus abgebrannt

HALLSTADT. Ein Gartenhaus in der Gemarkung „Roppach“ brannte in der Nacht zum Sonntag komplett aus. Durch die freiwillige Feuerwehr Hallstadt konnte der Brand gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.