Polizeibericht 30. Oktober 2015

Veröffentlicht am 30. Oktober 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Für den Winter vorgesorgt

APPENDORF. Von einem Holzlagerplatz in der Flur „Katzenbach“ wurde in den vergangenen Tagen durch Unbekannte gespaltenes Buchenholz im Wert von ca. 50 Euro entwendet. Aufgrund der Fahrzeugspuren dürfte das Holz mit einem PKW abtransportiert worden sein. Wem ist ein verdächtiges Fahrzeug aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310

Auf Leitern abgesehen

APPENDORF. Aus einem offenen Hofraum in der Baunacher Straße entwendete am vergangenen Wochenende ein Unbekannter eine mit einer Kette gesicherten 3 Meter lange Alu-Leiter. Anschließend verschaffte er sich damit Zutritt zum Dachboden der Doppelgarage und ließ dort eine zweiteilige Ausziehleiter mitgehen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Wer kann Angaben zu dem Verbleib der Leitern machen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310

Zeuge beobachtet Unfallflucht

PRIESENDORF. Ein Lastwagen mit Anhänger fuhr am Mittwochmorgen gegen ein Hinweisschild in der Hauptstraße. Obwohl er einen Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro verursachte, setzte er seine Fahrt fort. Ein Zeuge konnte den Vorfall beobachten und das Kennzeichen notieren. Den Unfallflüchtigen erwartet jetzt eine Anzeige.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.