Polizeibericht 31. März 2016

Veröffentlicht am 31. März 2016 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Unfallflucht

HALLSTADT. Einen Reparaturschaden von ungefähr 1.500 Euro hinterließ ein Unfallflüchtiger an einem in der Seebachstraße geparkten Ford/C-Max. Am Mittwoch, zwischen 12.00 und 13.00 Uhr, fuhr der Verursacher gegen das rechte Fahrzeugheck und flüchtete anschließend. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310.

Handy fand neuen Besitzer

VIERETH-TRUNSTADT. Während einer privaten Feier, die in einem Bauwagen, Nähe Sportplatz, stattfand, ließ eine 16-Jährige am Ostersonntag, zwischen 01.00 und 02.00 Uhr, ihr Handy unbeaufsichtigt. Dies nutzte vermutlich einer der ca. 40 Anwesenden und entwendete das weiße Smartphone, Galaxy S III im Wert von ca. 150 Euro. Das Handy befand sich in einer schwarzen Kunststoffhülle mit „FC Bayern“-Emblem.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.