Polizeibericht 4. Februar 2013

Veröffentlicht am 4. Februar 2013 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



BMW verkratzt

MÜRSBACH. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag verkratzte ein Unbekannter einen in der Zaugendorfer Straße abgestellten Pkw, BMW. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 450 Euro geschätzt. Wem sind an dem blauen Fahrzeug verdächtige Personen aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.


Renault Twingo beschädigt

BREITENGÜSSBACH. Schaden von ca. 2.500 Euro richtete ein Verkehrsteilnehmer an einem roten Renault Twingo an. Zwischen Freitagabend, 20 Uhr, und Samstagmorgen, 8 Uhr, fuhr der Unbekannte gegen die Beifahrerseite. Ohne sich um den Schaden zu kümmern oder Personalien zu hinterlassen, flüchtete der Verursacher. Das Fahrzeug parkte zur Unfallzeit in der Bamberger Straße sowie in Hallstadt, Pfarrer-Wachter-Straße.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.