Polizeibericht 4. Juli 2017

Veröffentlicht am 4. Juli 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Zeugen gesucht!

STEGAURACH, LKR. BAMBERG. Ein Autobesitzer beobachtete am Montag, gegen 19.15 Uhr, an der Sparkasse in Stegaurach, einen Mann, als dieser gegen einen Pkw urinierte. Anschließend setzte sich der sichtlich Betrunkene in das Fahrzeug, einen Porsche, und fuhr in starken Schlangenlinien los. Auf dem Parkplatz eines Discounters in der Gereuthstraße in Bamberg trafen Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bamberg den Pkw an. Ein Alco-Test ergab bei dem 30-jährigen Fahrer einen Wert von 2,64 Promille. Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, ordnete das Gericht eine Sicherheitsleistung an. Diese konnte der Mann nicht bezahlen. Deshalb wurde der Pkw beschlagnahmt und abgeschleppt. Die Verkehrspolizeiinspektion Bamberg sucht in diesem Zusammenhang unter Tel. 0951/9129-510 zwei Frauen mit Kinderwagen, die in Stegaurach beobachtet haben könnten, wie der Beschuldigte gegen den Pkw urinierte.

Fahrrad aus Garage entwendet

BISCHBERG. Ein schwarzes Herrenrad im Wert von 100 Euro entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Sonntagfrüh bis Montagabend. Das unversperrte Fahrrad befand sich in einer unversperrten Garage in der Himmelreichstraße. Wer kann Angaben über den Verbleib des Rades bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.