Polizeibericht 5./6. Dezember 2015

Veröffentlicht am 7. Dezember 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



BAUNACH: Am Freitag um 21.00 Uhr, gerieten zwei Jugendliche unter der alten Brücke in der der Mühlgasse aneinander. Der Streit eskalierte und einer der beiden, ein 16Jähriger schlug zu. Er traf sein Gegenüber (15) an der Augenbraue. Die Brille des 15-jährigen ging dabei zu Bruch.

Breitengüßbach. Auf Grund seiner bei Nebel nicht angepassten Geschwindigkeit kam ein 20jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Golf in einer Kurve nach rechts ins Bankett. Er lenkte daraufhin nach links dagegen und verlor im weiteren Verlauf die Kontrolle über sein Fahrzeug. Als er dann von der Fahrbahn abkam überfuhr er zwei Leitpfosten, durchbrach einen Maschendrahtzaun und kam in einer Baumgruppe zwischen mehreren Bäumen rückwärts zum Stehen. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Bei dem Unfall entstand ca. 4000.- Euro Sachschaden.

Hallstadt. Zwischen einem Mann und einer Frau, beide Anfang 20, kam es in der Diskothek in der Michelinstraße zum Streit. Er soll sie angeblich unsittlich berührt haben. Als sie ihn aufforderte dies zu unterlassen, nahm er sie in den „Schwitzkasten“. Bei der anschließenden Rangelei wurde sie leicht verletzt. Sie erlitt Schmerzen im Schulter und Nackenbreich. Die Frau war nüchtern gewesen. Der Mann war mit ca. 2,5 Promille deutlich alkoholisiert. Der Vorfall ereignete sich gegen 01.10 Uhr. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. 0951/9129-310 in Verbindung zu setzen.

Trosdorf. Von Freitag auf Samstag wurde der Getränkemarkt in der Industriestraße 7 von Einbrechern heimgesucht. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelten, drangen sie in den Markt ein und durchwühlten den Kassenbereich. Sie entwendeten Bargeld und Zigaretten.

Altendorf. In der Buchenstraße wurden von einer frei zugänglichen Baustelle Geräte und Zubehör einer Putzmaschine entwendet und eine Wärmepumpe beschädigt. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samstag. Wer hat zu den Diebstählen Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Es wird gebeten entsprechende Feststellungen an die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. 0951/9129-310 weiterzugeben.

Gunzendorf. Am Samstag gegen 23.15 Uhr schlug in der Diskothek ein 41jähriger Mann seinen 10 Jahre jüngeren Kontrahenten mit der Faust auf die Nase, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Ein Grund für diese Tätlichkeit konnte nicht in Erfahrung gebracht werden. Im Gegensatz zum nüchternen Geschädigten erreichte der Täter beim Alkotest einen Wert von mehr als zwei Promille.

Buttenheim. Am Sonntag gegen 04.00 Uhr wurde auf der Staatsstraße bei Buttenheim von einer Polizeistreife ein Pkw angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle wurde beim 25jährigen Fahrer eine Alkoholisierung von 1,24 Promille festgestellt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Holzdiebe im Wald

APPENDORF. Etwa 8 Raummeter Brennholz, welches im Wald neben einem Feldweg lagerte, ließen unbekannte Diebe zwischen 5. Und 24. November mitgehen. Das Holz im Wert von ca. 300 Euro war bereits auf handliche 2 Meter Stücke geschnitten. Wer hat verdächtige Personen beim Abtransport des Diebesgutes beobachtet? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.