Polizeibericht 7. Juni 2016

Veröffentlicht am 7. Juni 2016 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Unbekannte rauben Pizzaboten aus

RATTELSDORF. Bargeld, ein Mobiltelefon und Autoschlüssel erbeuteten in der Nacht zum Dienstag zwei maskierte, bislang unbekannte Täter bei einem Überfall auf einen Pizzaboten in der Ringstraße im Gemeindeteil Ebing. Die Kripo Bamberg bittet um Hinweise. Der 33-jährige Pizzalieferant war um 0.30 Uhr mit seinem Auto zum Sportplatz Ebing unterwegs, um dort eine größere Bestellung abzugeben. Nachdem er niemanden vorfand kehrte er um und bemerkte auf einem Schotterweg, nahe des Baggersees Ebing, vor sich, zwei mit Kapuzenpullovern bekleidete Gestalten, die er nach der Pizzabestellung fragte. Einer der beiden Männer hielt plötzlich eine Pistole in der Hand und forderte den Lieferanten auf, sein Smartphone, Geldbeutel und die Autoschlüssel herauszugeben. Nachdem der geschockte 33-Jährige die Sachen übergeben hatte, flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung der Straße „Alter Main“. Eine eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Täter 1:

  • etwa 178 Zentimeter groß
  • stämmige Figur, geschätzte 85 Kilogramm schwer
  • trug eine schwarze Stoffmaske über dem Gesicht
  • bekleidet mit einem weißen Kapuzenpullover, vorne mit der schwarzen Aufschrift „ECCO“
  • schwarze dicke Winterhandschuhe
  • blaue Jeans im Hip-Hop-Style

Täter 2:

  • etwa 185 Zentimeter groß
  • schlank
  • hatte eine schwarze Maske vor dem Gesicht
  • bekleidet mit einem dunkelblauen Kapuzenpullover
  • trug hellblaue Jeans

Die Beamten bitten um Mithilfe:

  • Wer hat in der Nacht zum Dienstag im Bereich des Ebinger Sees Wahrnehmungen gemacht?
  • Wer kennt Personen, auf welche die Beschreibung passen könnte und/oder kann Hinweise auf deren Aufenthaltsort geben?

Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 bei der Kriminalpolizei Bamberg zu melden.

Dieb fährt jetzt mit orangefarbenem Rad

HALLSTADT. Versperrt stellte am Freitagvormittag eine 57-jährige Frau ihr orangefarbenes Rad, Marke Hercules/Uno 7, an der Bushaltestelle in der Königshofstraße ab. Als sie um 18 Uhr zurückkam, war das Damenrad im Wert von ca. 150 Euro weg. Wer kann unter Tel. 0951/9129-310 Hinweise auf den Dieb bzw. den Verbleib des Rades geben?

Lasermessgerät mitgenommen

HALLSTADT. Nachträglich wurde bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land ein Diebstahl zur Anzeige gebracht. Zwischen 16. und 20. Mai entwendete ein Unbekannter aus dem Verkaufsraum einer Firma in der Biegenhofstraße ein dort ausgestelltes Lasermessgerät der Marke Hilti im Wert von 420 Euro.

Zeugen zu nachfolgenden Sachbeschädigungen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Hinweisschild für das Ebinger Seefest beschädigt

RATTELSDORF. Unbekannte beschädigten in der Zeit von Sonntagabend bis Montagmorgen das selbstgebaute Hinweisschild für das Ebinger Seefest. Das Festschild war auf einer Wiese in der Ebinger Straße aufgestellt. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro.

180 Euro Schaden angerichtet

BUTTENHEIM. Etwa 180 Euro Schaden richteten Unbekannte an, als sie die auf einem Firmengelände im Gewerbepark aufgestellten Belegungsschilder für Parkplätze jeweils aus ihrer Verankerung rissen und einen Metallstab abbrachen. Die Beschädigungen ereigneten sich zwischen 1. Mai und 6. Juni.

 

Schild „Nationalpark Nein Danke“ entwendet

GROSSGRESSINGEN. Ein Schild mit der Aufschrift „Nationalpark Nein Danke“ entwendeten unbekannte Diebe am Donnerstagnachmittag, zwischen 14.30 und 15 Uhr. Das Schild war an einem Anhänger befestigt, der am Waldrand an der Staatsstraße abgestellt war. Der Entwendungsschaden wird mit ca. 200 Euro beziffert. Wer hat Beobachtungen gemacht? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

40 Holzeuropaletten fehlen

BUTTENHEIM. 40 Holzpaletten im Wert von 170 Euro, die auf einem frei zugänglichen Platz einer Firma im Gewerbepark gestapelt waren, transportierten Unbekannte ab. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Freitagabend und Montagmorgen. Wer hat verdächtige Personen/Fahrzeuge beim Abtransport beobachtet? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Rasenmähroboter gestohlen

STRULLENDORF. Nach dem Übersteigen eines 170 cm hohen Metallzaunes gelangte am Montagmorgen, gegen 3.30 Uhr, ein Unbekannter auf ein Firmen-/Privatgelände in der Siemensstraße. Aus einer Hütte holte der Eindringling einen Rasenmähroboter der Marke Husqvarna Automover 315 sowie die dazugehörige Ladestation im Gesamtwert von ca. 2.000 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.