Polizeibericht 7. März 2012

Veröffentlicht am 7. März 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



In Lagerhalle eingebrochen

BREITENGÜSSBACH. Unbekannte Täter verschafften sich zwischen dem 14. Februar und 6. März gewaltsam über ein Fenster Zutritt zu einem Lagerraum auf dem Gelände der ehemaligen Muna. Von einem dort abgestellten Pkw wurden die vier Räder abmontiert und entwendet. Weitere Räder wurden zum Abtransport bereit gelegt, aber nicht mitgenommen. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro, Sachschaden entstand in Höhe von 100 Euro. Wem sind verdächtige Personen auf dem Gelände aufgefallen? Zeugenmeldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

 

Gegen Dachrinne gefahren

KIRCHSCHLETTEN. Ein unbekannter Sattelzugfahrer beschädigte am Dienstag, gegen 19.40 Uhr, beim Befahren der Ortsmitte an einem Anwesen die Dachrinne und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von 400 Euro. Der Fahrzeugführer fuhr ohne anzuhalten in Richtung Zapfendorf weiter. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen polnischen Sattelzug mit weißer Plane und schwarzer Aufschrift. Wer kann nähere Angaben über das flüchtige Fahrzeug machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.