Polizeibericht 8. Juni 2012

Veröffentlicht am 8. Juni 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Lagerhaus aufgebrochen

ZAPFENDORF. Offensichtlich großen Durst hatte ein Einbrecher, der zwischen Mittwochnachmittag, 17 Uhr, und Donnerstagvormittag mit Gewalt ein Fenster am Lagerhaus einer Gastwirtschaft in der Hauptstraße aufhebelte. Mitgenommen hat der Unbekannte schließlich drei Kästen Bier im Wert von ca. 45 Euro. Der angerichtete Sachschaden wird auf  200 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.


Radfahrer prallte gegen Pkw

UNTEROBERNDORF. Obwohl am Donnerstagmittag ein 47-jähriger Radfahrer noch stark abbremste, konnte er einen Zusammenstoß mit einem Pkw nicht mehr verhindern. Der Mann war auf dem Radweg parallel zur Bundesstraße in Richtung Rattelsdorf unterwegs. An der Einmündung übersah der Radler das Rotlicht der Ampel und prallte gegen den vorfahrtsberechtigten VW Golf. Glücklicherweise blieb der Radfahrer unverletzt; am Pkw entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.