Polizeibericht 8. März 2016

Veröffentlicht am 8. März 2016 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Kennzeichen von Pkw entwendet

BREITENGÜSSACH. Unbekannte Täter entwendeten das hintere amtliche Kennzeichen BA-GP 401 von einem Pkw Ford/Fiesta. Das Fahrzeug stand am Montag, zwischen 18.45 und 20.45 Uhr, auf einem Pendlerparkplatz an der Bundesstraße 4. Wer kann Angaben über den Verbleib des Kennzeichens bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Beim Rückwärtsfahren Pkw übersehen

HALLSTADT. Beim Rückwärtsfahren in der Dr.-Robert-Pfleger-Straße fuhr am Montagfrüh ein 58-jähriger Lkw-Fahrer gegen einen hinter ihm fahrenden Pkw VW eines 24-Jährigen. Dabei entstand an dem VW ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten beim 58-Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alcotest ergab ein Ergebnis von 0,48 Promille.

Zeugen gesucht!

A 70/HALLSTADT. Am Montag, gegen 13.30 Uhr, fuhr eine 31-jährige Hyundai-Fahrerin an der Anschlussstelle Hafen in die A 70 Richtung Osten ein. Direkt vor ihr wollte ein anderer Pkw ebenfalls, jedoch deutlich langsamer einfahren, weshalb sie zum Ausweichmanöver nach links vollzog. Dabei streife sie jedoch einen bereits auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Pkw. Sowohl der Fahrer des vorausfahren Pkws als auch der Fahrer des gestreiften Fahrzeuges hielten nicht an. Deshalb sucht die Verkehrspolizeiinspektion nun Zeugen dieses Unfalls unter Tel. 0951/9129-510.

Briefkasten mit Graffiti beschmiert

GUNDELSHEIM. Vermutlich mit einem Textmarker beschmierten Unbekannte in der Zeit vom 16. bis 17. Februar den Briefkasten im Holunderweg mit Graffiti. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Ins Schulgebäude eingebrochen

STRULLENDORF. In der Zeit von Freitagabend bis Montagfrüh schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe der Grundschule in der Kalterfeldstraße ein und gelangten so in die Büroräume. Auf der Suche nach Bargeld erbeuteten die Eindringlinge aus einem Schreibtisch die Portokasse. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Radfahrer übersehen

HIRSCHAID. In der Industriestraße übersah am Montagnachmittag ein 50-jähriger BMW-Fahrer einen kreuzenden 79-jährigen Radfahrer. Durch den Anstoß fiel der ohne Helm fahrende Radler zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Pkw und am Fahrrad entstand Sachschaden von insgesamt 300 Euro.

Gegen Lichtmast gefahren

STEGAURACH. Wie erst jetzt mitgeteilt wurde, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen Lichtmast im Lerchenweg. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Der Schaden am Lichtmast wurde am 15. Januar festgestellt. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.