Polizeibericht 9. November 2012

Veröffentlicht am 9. November 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Gegen Mauer gefahren

BAUNACH. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet am Freitag, gegen 1.35 Uhr, ein 28-Jähriger mit seinem Pkw Alfa Romeo in der Bamberger Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hausmauer. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim unverletzten Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab ein Ergebnis von 1,26 Promille, weshalb eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg durchgeführt wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. An dem total beschädigten Pkw lief Öl aus. Zur Fahrbahnreinigung war die freiwillige Feuerwehr Baunach und eine Reinigungsfirma vor Ort. An der Hausmauer entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro, am Alfa Romeo in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.