Impressionen von der Öffnung der Dorfkrippe in Rattelsdorf

Veröffentlicht am 1. Dezember 2012 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



MIT FACEBOOK-VIDEO UND GROSSER BILDERGALERIE!

Erster! Am 30. November, zwei Tage vor dem ersten Advent, war es soweit: In Rattelsdorf wurde die Dorfkrippe am Marktplatz mit einer kleinen Feier eröffnet. Bereits zum 15. Mal wird sie für vier Wochen zum Zentrum des Ortes. Um die Krippe herum hatten sich Glühweinstände und Händler eingefunden.

„Zum 15. Jubiläum kostet in diesem Jahr der Glühwein nur einen Euro“, sagte Valentin Ellner, Vorsitzender des Vereins „Dorfkrippe Rattelsdorf“, zur Begrüßung der zahlreichen Gäste auf dem Marktplatz. Insbesondere für die Kinder sind Adventsmarkt und Krippenöffnung immer ein großes Highlight. „Wir haben das Krippenhaus innen und außen renoviert. Zwei neue Kinderfiguren gibt es auch, diese sind aber erst später zu sehen.“ Momentan zeigt die Krippe die Verkündigung des Herrn, als nächstes Motiv kommt dann die Flucht nach Ägypten.

Ellner erzählte auch etwas zu den Figuren selbst. Sie sind voll beweglich und damit „kleine Kunstwerke“. Zum ersten Mal begleiteten die Itzgrunder Musikanten in diesem Jahr die Eröffnung. Er sprach den Musikern dafür seinen besonderen Dank aus. Auch in Richtung Ortskulturring sagte er danke, für die Beschaffung von LED-Birnen für die 20 Weihnachtssterne. „Damit sparen wir pro Jahr etwa 1.500 Kilowattstunden Strom ein.“


Malerisch zeigt sich der Adventsmarkt rund um den Marktplatz.

Die Krippe bringt uns zu Jesus

Pfarrer Reinhold Braun erzählte eine Geschichte vom heiligen Andreas, der am 30. November Namenstag hat. Einmal seien Leute zu ihm gekommen und wollten Jesus sehen – und Andreas brachte sie zu ihm. „Das macht auch die Krippe. Sie bringt uns zu Jesus“, sagte Braun. Bürgermeister Bruno Kellner wies besonders auf die Arbeit des Bauhofs hin, der wieder für die Aufstellung des Weihnachtsbaumes gesorgt hatte. Zum Abschluss sangen die Besucher gemeinsam „Macht hoch die Tür.“

Von der Krippeneröffnung können Sie sich auch ein kurzes Video bei Facebook anschauen. Sie müssen dazu kein Facebook-Konto besitzen! …Zum Video…

Johannes Michel

 

Viele Bilder von Krippeneröffnung und Adventsmarkt 2012 finden Sie in unserer Bildergalerie (zum Öffnen der Galerie einfach auf ein beliebiges Foto klicken, zum Beenden der Anzeige genügt ein Klick auf das geöffnete Bild)…

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.