Gemeinschaftskonzert von Gesang- und Musikverein: Kulturelles Highlight des Jahres

Veröffentlicht am 20. November 2011 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



„Ich freue mich, dass auch 2011 die Abtenberghalle voll besetzt ist und begrüße Sie recht herzlich zum diesjährigen Gemeinschaftskonzert von Gesang- und Musikverein in Rattelsdorf“, sagte Hans Bayer, Vorsitzender des Gesangvereins „Liederkranz“ zu Beginn des Konzerts. Etwa 300 Besucher waren in die Halle bekommen, um modernen und klassischen Stücken zu horchen. Mit dabei waren auch Klänge von Queen, Ennio Morricone und Fred Raymond.

Trotz einiger Wechsel bei den Chorleitern und Verantwortlichen gelang es 2011 bereits zum 33. Mal, ein Gemeinschaftskonzert von Gesang- und Musikverein auf die Beine zu stellen, so Bayer. Musik sei daher in der Gemeinde einer der wichtigsten Kulturträger und das Konzert der kulturelle Höhepunkt im Jahr. Bayer begrüßte in seiner kurzen Rede auch einige Ehrengäste und Ehrenmitglieder. Bürgermeister Bruno Kellner ließ ein Grußwort verlesen – er weilte bei der Preisverleihung des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ in Kulmbach, um für Mürsbach die Goldmedaille entgegenzunehmen.


Das Hauptorchester des Musikvereins, die „Itzgrunder Musikanten“.

Viele musikalische Highlights im Programm

Gestaltet wurde der Nachmittag von den verschiedenen Abteilungen von Musik- und Gesangverein. Der Musikverein ließ mit seiner Hauptkapelle unter anderem Stücke von Ennio Morricone („Spiel mir das Lied vom Tod“), Billy Joel („Leningrad“) und Klaus Badelt („Fluch der Karibik“) erklingen. Das Nachwuchsorchester spielte Freddy Mercury („Bohemian Rhapsody“) und John Williams („Star Wars Main Theme“). Auch der Gesangverein „Liederkranz“ hatte bekannte Sounds zu bieten, darunter „Musik kennt keine Grenzen“ von Otto Groll und „Maske in Blau“ von Fred Raymond. Die Damen des Frauenchors „Moments“ steuerten neben anderen Stücken „Es war so schön mit Dir“ und „Que sera sera“ bei. Für den Soloauftritt sorgte Susanne Stößel mit „Gabriellas Song“ und Stücken aus dem Musical „Can-Can“.

Vor dem Konzert und in der Pause konnten sich die Besucher am Kuchenbüffet mit Torte, Kuchen und Kaffee stärken.


Wolfgang Reh und der Gesangverein „Liederkranz“.

Johannes Michel

 

Viele Bilder vom Gemeinschaftskonzert 2011 finden Sie in unserer Bildergalerie (zum Öffnen der Galerie einfach auf ein beliebiges Foto klicken, zum Beenden der Anzeige genügt ein Klick auf das geöffnete Bild)…

 

1 Kommentar bisher. Haben Sie etwas dazu zu sagen?
Dann können Sie gerne ebenfalls einen Kommentar hinterlassen.
Kommentare geben die Meinung des Autors wieder, die Meinung der Redaktion
von Nachrichten am Ort muss damit nicht deckungsgleich sein.

  1. Valentin Ellner 28. November 2011 at 11:50 - Antworten

    Danke für diese Nachricht über das sehr gut besuchte Herbstkonzert.

    Solche Berichte sieht man ja sonst selten oder gar nicht.

    Als Mitgestalter des Konzertes – Sänger – freue ich mich besonders über die eingestellten Bilder.

    Weiter so.

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.