Gutes Jahr: Mitgliederzuwachs bei den Reservisten in Mürsbach

Veröffentlicht am 5. Dezember 2013 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft Mürsbach im Feuerwehrhaus standen turnusmäßige Neuwahlen an. 1. Vorsitzender Major d.R. Hans-Georg Simon konnte Oberstleutnant d.R. Philipp Mohr, den Vorsitzenden der Kreisgruppe Oberfranken-West des Verbandes der Reservisten der Bundeswehr (VdRBw) und den Kreisorganisationsleiter, Michael Klemm, als Gäste begrüßen.

In seinem Rechenschaftsbericht freute er sich darüber, dass der diesjährige Itzgrundmarsch ein großer Erfolg sowohl aus militärischer Sicht unter dem Aspekt der Weiterbildung, als auch im Sinne der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft und Zusammenarbeit gewesen sei. Die RK habe wiederum ihre Mitgliederzahl gesteigert. Auch die Sammlung für den Volksbund Dt. Kriegsgräberfürsorge sei wieder mit gutem Erfolg durchgeführt worden. Simon bedankte sich auch bei Obergefreiter d.R. Benedikt Gunzelmann für seine Arbeit als Webmaster der RK Mürsbach.

Reservisten der RK Mürsbach engagieren sich auch beim Aufbau der sog. RSU-Kräfte für Nordbayern. Dies sind neu aufgestellte Einheiten, in denen Reservisten dienen, um die aktive Truppe im Inland zu verstärken. RSUKr ist die Abkürzung für „Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte“.

Reservistenkameradschaft Mürsbach 2013
Das neue Vorstandsteam der Reservistenkameradschaft Mürsbach (v.l.n.r.): Kassier Klaus Finzel, Schriftführer Georg Eichhorn, 2. Vorsitzender Hans-Jürgen Lulka und 1. Vorsitzender Hans-Georg Simon.

Auch Kassier Obergefreiter d.R. Klaus Finzel legte vor den Mitgliedern Rechenschaft ab, bevor Oberstleutnant d.R. Philipp Mohr als Wahlleiter das Zepter übernahm. Zweiter Vorsitzender Oberfeldwebel d.R. Matthias Sippel und Schriftführer Hauptgefreiter d.R. Michael Hälterlein baten angesichts ihrer zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten um Verständnis dafür, nicht mehr kandidieren zu wollen.  Und so ergaben die Neuwahlen folgende Konstellation: Erster Vorsitzender bleibt Major d.R. Hans-Georg Simon, als Zweiter Vorsitzender unterstützt ihn in Zukunft Unteroffizier d.R. Hans-Jürgen Lulka, die Finanzen liegen weiterhin in den bewährten Händen von Obergefreiter d.R. Klaus Finzel und das Protokollbuch führt ab sofort Hautfeldwebel d.R. Georg Eichhorn. Als Kassenprüfer sehen Stabsunteroffizier Manuel Wilhelm und Oberfeldwebel d.R. Matthias Sippel nach dem Rechten.

Sabina Sitzmann-Simon

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.