Viel Lob vom Nikolaus für die Aktiven

Veröffentlicht am 7. Dezember 2012 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



MIT BILDERGALERIE!

Traditionsgemäß hatte der Musikverein Rattelsdorf am Vorabend des 1. Advents zu seiner Weihnachtsfeier ins Sportheim der SpVgg Rattelsdorf geladen. So freute sich Vorstand Ludwig Derra über ein volles Haus und konnte auch heuer wieder viele Vereinsmitglieder, Ehrengäste, aktive Musiker und Nachwuchsmusiker mit ihren Eltern und Verwandten begrüßen.

Mit „Festive Christmas“, „Gloria in excelsis Deo“ und „Tochter Zion“ stimmte das Saxophonensemble, welches sich aus Emma Hümmer, Helen Hümmer, Veronika Stößel, Julika Gagel und Elena Bachmann zusammensetzt, auf den besinnlichen Teil des Abends ein. Nach der offiziellen Begrüßung übernahmen die Querflötenspielerinnen Julia Hennemann, Christina Tscherner und Franziska Stößel die weitere Programmfolge und spielten „O Tannenbaum“ und „Oh du fröhliche“.

Danach folgten zwei junge Nachwuchssolisten: Johannes Hennemann auf der Trompete mit „Morgen Kinder wird’s was geben“ und Manuel Keller mit dem Tenorhornsolo „Guter alter Nikolaus“. Mit einer besinnlichen Weihnachtsgeschichte stimmte dann Marianne Horcher die Vereinsfamilie auf die vorweihnachtliche Zeit ein. Die weitere Programmgestaltung übernahm dann das Klarinettentrio Helen Bergmann, Anja Wolf und Anna Bayer. Sie erfreuten die Zuhörer mit „Alle Jahre wieder“, „The first Novell“ und „Kling Glöckchen Klingeling“.

Ein fester Bestandteil der Weihnachtsfeier ist mittlerweile alljährlich der Auftritt des Chors der aktiven Musiker unter der Leitung von Franz Hornung. Sie brachten den Chorsatz „Dein König kommt, O Zion“ zu Gehör. Das Saxophonensemble stimmte dann mit „In the bleak midwinter“ und „Wir sagen euch an“ auf einen von vielen Anwesenden erwarteten Auftritt von Otto Hornung ein, der in seiner ihm eigenen humorvoller Art die „Lustige Weihnachtsgeschichte“ in fränkischer Mundart vortrug. Die beiden Trompeter Andreas Hennemann und Felix Seibold spielten „Gloria in excelsis Deo“ und übergaben an das Querflötenensemble, bestehend aus Anna Lena Helmreich, Franziska Stößel, Marietta Di Dio und Katharina Lunkenbein. Das Bläserensemble Theresa, Anna und Johannes Bayer stimmte dann mit „Fröhliche Weihnacht“ auf den Besuch des Nikolauses ein.


War zufrieden mit der Vereinsarbeit: Der Nikolaus…

Und dann kam er – der Nikolaus…

Von vielen freudig erwartet, von einigen mit gemischten Gefühlen empfangen: Wusste man doch nicht, was er alles so berichten würde. Vorweg – es gab sehr viel Lob für alle Aktiven. Besonders auch für den Nachwuchs. Der Nikolaus hatte auch alles dabei und berichtete über die vielen kleinen und großen Geschehnisse und Anekdoten, die so in einem Musikerjahr gelaufen sind. So manch einer der Aktiven bekam einen roten Kopf und es gab viel Gelächter und Szenenapplaus. Am Ende bedankte sich der Nikolaus besonders bei den Jungmusikern, die in diesem Jahr ihre Prüfungen für Bronze und Silber abgelegt hatten, bei den Aktiven und vor allem bei den Helfern außerhalb der Kapelle, ohne die so ein Verein nicht läuft . Er übergab kleine Geschenke an den Nachwuchs und an die genannten Helfer.

Zum Abschluss des offiziellen Teils sangen alle Anwesenden gemeinsam „Oh du fröhliche“, begleitet von einem Bläserquartett unter der Leitung von Dirigent Stephan Köster. Vorstand Ludwig Derra ergriff dann das Wort, begrüßte Pfarrer Reinhold Braun und überreichte ihm ein Geschenk. Braun bedankte sich und ging auf die gute Zusammenarbeit der Pfarrgemeinde mit dem Musikverein ein und wünschte dem Verein weiterhin gutes Gedeihen. Vor der im gemütlichen Teil folgenden Verlosung und Versteigerung bedankte sich Vorstand Ludwig Derra bei allen Musikern, beim Nachwuchs, bei den Eltern, und bei allen die übers Jahr aktiv waren für die geleistete Arbeit, wünschte allen Anwesenden eine geruhsame Vorweihnachtszeit und ein friedvolles Fest.

Bürgermeister Bruno Kellner, der aufgrund von Terminüberschneidung erst später gekommen war, wurde dann noch nachträglich vom Vorstand begrüßt. Bei Glühwein und Stollen verbrachten die anwesenden Vereinsmitglieder dann noch ein paar gemütliche Stunden.

Ludwig Derra

Weitere Fotos von der Weihnachtsfeier des Musikvereins Rattelsdorf finden Sie in der  Bildergalerie (zum Öffnen der Galerie einfach auf ein beliebiges Foto klicken, zum Beenden der Anzeige genügt ein Klick auf das geöffnete Bild) …


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.