Am Wochenende und rund um den 1. Mai: Viel los in der Region

Veröffentlicht am 26. April 2013 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



„Gute Nachrichten habe ich jetzt leider keine, für den 1. Mai sieht es aktuell auch nicht so gut aus. Ob es regnen wird oder nicht, ist zwar noch offen, aber es wird ziemlich sicher kühl sein, mehr als 17 Grad sind aus heutiger Sicht nicht drin“, schreibt Stefan Ochs, besser bekannt als der Wetterochs (www.wetterochs.de) in Sachen Aussichten fürs Wochenende. Wir wollen uns aber nicht die Stimmung verderben lassen – und präsentieren die besten Tipps fürs Wochenende und die Tage rund um den 1. Mai.

Los geht’s am Samstag (27. April) musikalisch: Der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde aus Zapfendorf feiert 25-jähriges Bestehen und lädt daher zu einem Konzert in die Auferstehungskirche ein. Gespielt wird eine bunte Mischung von Bach bis Webber, an der Orgel wird Dekanatskantor Klaus Bormann aus Lichtenfels zu hören sein. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Ein großes Highlight steht am Sonntag (28. April) in Baunach auf dem Programm. Beim Tag der offenen Tür präsentiert sich der Verein Pferdepartner Franken e.V. auf der Reitanlage Örtleinsweg. Nach einem Weißwurst-Frühschoppen mit der Stadtkapelle Baunach (10 Uhr) startet um 12 Uhr der zweite Baunacher St.-Georgen-Ritt mit Wallfahrt zum “Glorreichen Kreuz” am Kutscherweg. Ab 14 Uhr wird auf dem Vereinsgelände ein buntes Rahmenprogramm geboten. Vergangenes Jahr waren wir beim ersten St-Georgen-Ritt mit dabei. Einen Bericht mit vielen Bildern können Sie hier abrufen…

Ebenfalls am Sonntag öffnet der Tennisclub Zapfendorf ab 10 Uhr seine Türen beim Tennisfest und lädt alle Tennisinteressierten ein, dabei zu sein. Alle Besucher auf der Anlage in der Laufer Str. 51 haben Gelegenheit, den Tennissport mit all seinen Facetten hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot des TC Zapfendorf kennenzulernen. Vom Schnuppertraining, Geschicklichkeitsparcours, Showmatch, Aufschlagmessung bis hin zum Tennisquiz ist für jeden etwas dabei. Jeder Besucher der Anlage erhält ein Freigetränk. Und um 17 Uhr folgt ein weiteres musikalisches Highlight mit einem Gitarrenkonzert in der Kath. Pfarrkirche Breitengüßbach. Das international renommierte “Take Four Guitar Quartet” tritt auf – mit Pia Grees, Matthias Kläger, Johan Forstier, Luc Vander Borght sind vier ausgewiesene Meister der Gitarre zu hören. Meisterwerke aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne stehen auf dem Programm. Karten beim BVD oder an der Einlasskasse.

Maifeste, Maibäume, Backofenfest

Zum 30. Mal wird in Unterleiterbach das Maifest gefeiert. Am 30. April um 18 Uhr spielt die Band “Mainfieber”, am 1. Mai  gibt es einen Festgottesdienst, anschließend den Frühschoppen mit Unterhaltungsmusik und ab 17 Uhr den Auftritt der Band “Florinos”. Und auch Kirchschletten hat sein Maifest. Nach dem Gottesdienst am 1. Mai um 9.30 Uhr schließt der  Frühschoppen mit frischen Weißwürsten, Weißbier vom Fass und Grillspezialitäten an. Am Nachmittag gibt es Kaffee und hausgemachte Kuchen. Ebenfalls nicht verpassen sollten Sie am 1. Mai ab 11 Uhr das Backofenfest in Reckenneusig.

Logo-2.jpg
Und: Wir wollen nicht übertreiben, aber fast jeder Ort stellt natürlich wieder einem Maibaum auf. Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Johannes Michel


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.