Die Kreismusikschule startet ins neue Schuljahr

Veröffentlicht am 12. September 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Die Kreismusikschule Bamberg nimmt am Dienstag, 12. September 2017 wieder ihren Betrieb auf. Damit startet die größte Musikschule in Oberfranken in ihr 29. Unterrichtsjahr. Der Unterricht findet möglichst wohnortnah in derzeit 44 Orten des Landkreises Bamberg statt. Aktuell unterrichten 47 Musikpädagogen in der vom Landkreis Bamberg getragenen Institution.

In wenigen Fächern, insbesondere in Gruppenunterrichtsmodellen, sind kurzfristig noch Unterrichtsplätze frei. Die Unterrichtspalette der Kreismusikschule umfasst alle Angebote von der Elementaren Musikpädagogik einschließlich Instrumentalfächer von Akkordeon bis Zupfinstrumente.

Auch für die Kinderchöre wird noch Verstärkung gesucht. Interessierte Kinder sind zum Schnuppern bei den Proben im Haus für Kinder und Kultur in Bamberg (Freitag), sowie im Alten Rathaus Scheßlitz (Donnerstag) willkommen.


Die Kreismusikschule gibt regelmäßig Konzerte, wir hier in Rattelsdorf.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Nähere Informationen und Anmeldung beim Sekretariat der Kreismusikschule im Landratsamt, Tel. 0951/85-165, E-Mail: musikschule@lra-ba.bayern.de oder unter www.kreismusikschule-bamberg.de.

Landkreis Bamberg

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.