Am Wochenende wird’s in der Region nicht langweilig!

Veröffentlicht am 15. Juni 2012 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



Als treuer Nachrichten-am-Ort-Leser kennen Sie unsere Veranstaltungstipps. Wenn an einem Wochenende und den Tagen davor und danach aber so viel los ist wie vom 15. bis 18. Juni, lohnt es, sich einen Überblick zu verschaffen. Ob Seefest in Ebing, 125 Jahre Krieger- und Soldatenkameradschaft Unterleiterbach oder Windfest in Sassendorf – langweilig wird es nicht. Und auch politische Prominenz erleben wir in der Region. Wenn Sie weitere Tipps fürs Wochenende haben, schreiben Sie diese einfach in einen Kommentar unter unserem Artikel.

15. und 16. Juni: Seefest in Ebing. Jedes Jahr ist das Ebinger Seefest eines der Highlights im Veranstaltungskalender des Ortes. Bereits am Freitag startet um 18 Uhr der Ebinger Seelauf, ab 18.15 Uhr lädt die Ebinger Blaskapelle zur Unterhaltung ein. Um 21.30 Uhr treten „Wednesday Project“ auf. Spaßig wird es am Sonntag bei den oberfränkischen Meisterschaften im Sautrogrennen (ab 16 Uhr). Den Abend bestreiten dann die „Moskitos“ ab 20 Uhr.
Selbstverständlich sind wir mit dem Fotoapparat bewaffnet dabei. Eine große Bildergalerie gibt’s daher in der kommenden Woche bei Nachrichten am Ort.

15. bis 17. Juni: 125 Jahre Krieger- und Soldatenkameradschaft Unterleiterbach. Zu diesem stolzen Jubiläum lädt der Verein am Freitag um 20 Uhr zu einem Bunten Abend mit der Corso-Band ins Festzelt am Sportplatz ein. Am Samstag steht ab 18 Uhr die offizielle Feierstunde am Mahnmal auf dem Programm, danach geht’s weiter ins Festzelt. Nach dem Gottesdienst am Sonntag ab 9 Uhr im Festzelt gibt es ab 14 Uhr den großen Festzug. An allen Tagen sorgt die Kameradschaft mit warmen und kalten Speisen sowie Kaffee und Kuchen für das Wohlbefinden der Gäste.
Einen ausführlichen Bericht zum Verein, zu seiner Entwicklung über die Jahre und zu den Festtagen selbst finden Sie in der kommenden Woche bei uns!

17. Juni: Bürgerwindfest in Sassendorf. Der Verein Kuckucks-Ei lädt zum Windfest nach Sassendorf. Die dortige Windkraftanlage, weithin sichtbar, steht bereits seit 15 Jahren und liefert kontinuierlich Strom. Ab 14 Uhr erwarten die Veranstalter beim Windrad viele Radler einer Sternfahrt sowie Bahn- und Wanderfreunde, die mitfeiern. Die Anfahrt mit dem PKW zu einer Parkmöglichkeit ist ausgeschildert. Live-Samba von „Bateria quem e“ wird einheizen, der Ortskulturring serviert Kaffee und Kuchen. Natürlich werden auch Bratwürste aus der Region sowie vegi-bio-Wurst vom Grill zum fränkischen Bier angeboten. Für Kinder kommt das NaturWaldMobil vorbei. Die Zapfendorfer Kindergärten basteln Windräder.
Einen ausführlichen Bericht zum Fest sowie viele Bilder veröffentlichen wir in der kommenden Woche.

18. Juni: Finanzminister Dr. Markus Söder in Unterleiterbach. Als Abschluss der Veranstaltungen zum 125-jährigen Bestehen der Krieger- und Soldatenkameradschaft und im Rahmen von „40 Jahre CSU Zapfendorf“ kommt der bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder ab 19.15 Uhr ins Unterleiterbacher Festzelt. Die Bürger erhoffen sich natürlich auch Informationen zum Bahnausbau und zu regionalen Themen.
Nachrichten am Ort ist vor Ort und berichtet über den Besuch von Markus Söder.

Alle weiteren Veranstaltungen vom Wochenende finden Sie, wie immer, in unserem Terminkalender. Sollten Sie Veranstaltungstipps ergänzen wollen, schreiben Sie einfach einen Kommentar unter diesen Artikel oder nehmen Sie Kontakt mit unserer Redaktion auf. Jetzt setzen wir nur noch auf eine Top-Wetterlage…

Johannes Michel


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.