Veranstaltungstipps vom 14. April bis 20. April 2017

Veröffentlicht am 13. April 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Liebe Leserinnen und Leser,

schon was vor in den nächsten Tagen? Auch eine Online-Zeitung zeichnet sich durch Leser-Service aus. Dazu gehört ein immer aktueller Terminkalender. Nachrichten am Ort präsentiert Ihnen ausgewählte Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Haben Sie Termine, die wir in unseren Kalender aufnehmen sollen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

Und nun zu den Veranstaltungstipps…

 

Nachrichten-am-Ort-Region

 

14. April

5.30 Uhr: Karfreitags-Prozession von Hallstadt zum Kreuzberg

6.00 Uhr: Kreuzweg durch die Flur – Pfarrei St. Peter + Paul Rattelsdorf

10.00 Uhr: Eltern-Kind-Gruppe im Jugendheim St. Kilian, Lichtenfelser Straße 6, Hallstadt

13.00 Uhr: Bierkopfturnier, NC Dorgendorf/Priegendorf im Clubhaus

15. April

9.00 bis 19.00 Uhr: Saisoneröffnung im Aquarena – Wir starten in die 46. Badesaison! Warmwasser- und Freizeitbad Aquarena, Laufer Straße 49, Zapfendorf. Am Eröffnungstag haben wir eine kleine Überraschung für unsere Gäste geplant. Mehr Infos …

Pfeil- und Bogen Club – Osterschießen PBC Anlage Breitengüßbach

16. April

Theateraufführung der Theatergruppe in der Gemeindeturnhalle Breitengüßbach am 16./17. und 22. April

11.00 bis 15.00 Uhr: Freunde des Laufer Osterbrunnen – Wir laden alle ein – es gibt Kaffee, Waffeln und Kuchen – Lindenplatz Lauf

19. April

18.30 Uhr: Magdalenenkapelle – Überkum-Tag Gedächtnisgottesdienst, Wanderclub Baunach e.V.

19.00 Uhr: (BfZ) Bienen: Treffen aller Bieneninteressierten – Lehrbienenstand, Oberleiterbacher Straße (Verlängerung vor Biotop), Zapfendorf. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Kontakt: www.bienenfreunde-zapfendorf.de

20. April

14.00 Uhr: Senioren-Wanderung, Treffpunkt Marktplatz Baunach, Wanderclub Baunach e.V.

Seniorenwanderung Zapfendorf – Rennsteigverein 1896 e.V.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

 

Stadt und Landkreis Bamberg

 

14. April

15.00 Uhr: Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu – Chorwerke von Johann Sebastian Bach, Kantorei St. Stephan mit Orchester. St. Stephanskirche Bamberg

16.00 bis 18.00 Uhr: Ausstellung zur Passions- und Osterzeit im Museum Alte Schule Hirschaid, Kirchplatz 4. Neben den vielseitigen Darstellungen von über 300 verzierten Ostereiern aus ca. 25 Ländern stellen wir in der diesjährigen Osterausstellung einige ausgesuchte Exponate aus den beiden Partnergemeinden von Hirschaid – Ivancna Gorica in Slowenien und Leschnitz in Schlesien aus. Lassen sie sich von den Schönheiten faszinieren. Ein weiterer Schwerpunkt der Ausstellung sind die Passions- und Fastenkrippen in den rustikalen Räumen im 2. Stock des Museums. Bereits im 9. Jahr der Osterausstellung zeigen wir ihnen die einzelnen Stationen der Leidensgeschichte Jesus. Mittelpunkt ist ein heiliges Grab, eine Leihgabe der Pfarrei St. Vitus und stammt vermutlich aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts. Mit neuen Exponaten von Passionskrippen aus der Schule des Hirschaider Krippenbaumeisters Horst Wende sowie weiteren Passions-Exponaten möchten wir ihnen die christlichen Werte der Fasten- und Passionszeit näherbringen.

17.00 Uhr: Meditatives Kreuzweg-Konzert. Eine besinnliche Stunde mit Bildern und Texten von Manuela Steffan und ruhiger live Musik. Bei diesem besonderen Kreuzweg werden mit der Kombination von Bild, Text und live Musik die Sinne und die Seele angesprochen. Wer sich eine meditative Stunde gönnen möchte mit der Möglichkeit, zur inneren Ruhe und zum Nachdenken zu kommen, oder einfach die Klänge und Farben genießen möchte, ist herzlich eingeladen, die angebotene Eintritt freie Veranstaltung zu besuchen. Veranstaltungsort: Kirche St. Elisabeth, Obere Sandstraße, Bamberg. Um Spenden wird gebeten.

20.00 Uhr: Ich bin durch die Wüste gezogen – Karfreitags-Lesung. Anhand von Brentanos wahrhaft karfreitagswürdigem Gedicht wird das Leben und Denken des Dichters beleuchtet. Wüstenerfahrung als Anbruch des Heils. Veranstaltungsort: Brentano-Theater, Gartenstraße 7, Bamberg. Kontakt: 0951-54528

15. April

Ostermarkt auf dem Marktplatz in Heiligenstadt

12.00 bis 18.00 Uhr: Plane Wunder, baue Welten – Kinder an die Macht! Stell dir vor, du strandest auf einer einsamen Insel – und was jetzt? Folge dem Spielmobil in eine Welt der unbegrenzten Möglichkeiten. Frei nach dem Pippi-Langstrumpf-Prinzip „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“, wird eine Woche gemeinsam gespielt, gewerkelt, gemalt und sogar eine eigene Zeitung herausgebracht. Sei dabei – Veranstaltungsort: Am Troppauplatz, Bamberg. Kontakt: spielmobil-bamberg.de sowie jana.witschard@spielmobil-bamberg.de

14.30 bis 16.00 Uhr: Bierkultur und Felsenkeller – Tour in die Bamberger Unterwelt am Stephansberg / ab 14 J. /Führung: VHS-Führungsteam Stollenanlagen, Mitarbeiter AGIL Bamberg. Kombinieren Sie eine Stadtbesichtigung mit einer Begehung der Stollenanlagen! Bambergs einzigartige Unterwelt ist ebenso alt wie die Stadt selbst. Ein weiträumig verzweigtes System unterirdischer Gänge entstand zur Lagerung von Bier und Wein, aber auch durch die Gewinnung des Scheuer- und Fegesandes. Erfahren Sie weiter, welche Bedeutung die Stollen während des zweiten Weltkrieges innehatte… Bitte bringen Sie eine Taschenlampe mit. Im Stollen besteht Helmtragepflicht. Den Besuchern wird dringend empfohlen, einen Fahrrad- oder Kletterhelm mitzubringen. Festes Schuhwerk ist zwingend erforderlich, warme Kleidung wird empfohlen. Bitte finden Sie sich 10 Minuten vor Führungsbeginn am Treffpunkt ein. Es gelten die Sicherheitsbestimmungen für Stollenführungen. Teilnahme nur mit Ticket (Vorverkauf: Tourist-Info, Telefon 0951-2976200 oder www.bamberg.info) Karten: 12 € (keine Ermäßigung). Treffpunkt: Vorplatz Tourist Information, Geyerswörthstraße 5, Bamberg

16. April

13.00 Uhr: Bogenschießen & weitere Spiele – Basteln mit Naturmaterialen unter Anleitung. Preise: Kinder 2 € (inklusive Kinderbetreuung), Erwachsene 5 €. Veranstaltungsort: Indian Games- und Hauptplatz, Hauptsmoorstraße 45, Strullendorf. Kontakt: www.indian-games.de oder Telefon 01578-6076577

14.00 bis 17.00 Uhr: Saisonstart der Bienen-InfoWabe – Tag der offenen Tür der Bienen-InfoWabe, Bienenweg 1, 96047 Bamberg. Veranstalter: Initiative Bienen-leben-in-Bamberg.de, Ilona Munique und Reinhold Burger. (Die Initiative Bienen-leben-inBamberg.de will die Liebe zur Biene neu beleben. Denn was man liebt, schützt man. Wir fördern den Jungimker-Nachwuchs durch das Projekt Bamberger Schulbiene, gedacht für alle Schularten und Jahrgangsstufen. In Kooperation mit dem Imker und Bienenzuchtverein Bamberg Stadt und Land e.V. entstand die Bienen-InfoWabe, ein grünes Klassenzimmer im Erba-Park. Es steht allen in der Bevölkerung zu bestimmten Zeiten offen und wird außerdem als grünes Klassenzimmer und als Vortragsraum genutzt). Kontakt: Ilona Munique und Reinhold Burger, Bienen-leben-in-Bamberg.de

16.00 Uhr: Literarischer Osterspaziergang – Poesie im Hain. Wieder geht es auf poetische Eier-Lese im Hain! Treffpunkt: Bootshaus im Hain, Mühlwörth 18 a, Bamberg. Veranstalter: Brentano-Theater, Kontakt: 0951-54528

17. April

14.00 Uhr: Fränkischer Volkstanz – mit der Gangolfskapelle Hollfeld. Zum Fränkischen Tanz seht Walzer, Rheinländer und Schottisch auf dem Programm. Höhepunkt ist der Auftanz und die Weidenberge Frassee. Wer nicht mittanzt, kann auch zu den bekannten Liedern mitsingen und das Auge kann die verschiedenen Figurentänze genießen. Veranstaltungsort: Museumsgasthof Schmaus, Hauptstraße 3, Frensdorf. Einlass: 13.30 Uhr. Kontakt: Hans-Dieter Ruß, Telefon 09544-6622

14.00 bis 17.00 Uhr: Saisonstart im Kreislehrgarten Oberhaid. Der Kreislehrgarten Oberhaid wird 10 Jahre, starten Sie mit uns ins Jubeljahr bei Kaffee und Kuchen. Jahresmotto 2017: „Summ, summ, summ, Bienchen summ herum“. Es dreht sich in diesem Jahr alles um die Biene. Veranstaltungsort: Kreislehrgarten, Kapellenstraße, Oberhaid

18. April

14.00 bis 15.00 Uhr: Wie kommt das Wasser in die Schwimmbecken? Für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung / VHS-Führung: Elke Neuner, Fachbereichsleiterin Betrieb Bäder. Ein Schwimmbad ist nicht nur voller Wasser – sondern voller Technik. Wie kommt das Wasser in die Schwimmbecken? Wo kommt das viele Wasser her? Warum ist es immer gleich warm? In einer spannenden Führung durch die Technikräume des Bambados sehr ihr, was sonst kein normaler Badegast sieht, nämlich die ganze Technik, die man braucht, damit das Wasser immer sauber bleibt und die Luft weder zu warm noch zu kalt wird. Die Parkplätze des Bades können kostenfrei genutzt werden. Der Preis gilt pro Person. Teilnahme nur nach vorherigen Anmeldung. Veranstaltungsort: Bambados, Pödeldorfer Straße 174 (Haupteingang), Bamberg. Kontakt: VHS-Sekretariat, Telefon 0951-871108 oder www.vhs-bamberg.de. Karten: 3,00 € pro Person

19. April

14.00 bis 15.30 Uhr: Vom Schaf zur Wolle – Wir schauen dem Schafscherer über die Schulter (für Kinder von 5-12 J. in Begleitung). VHS-Führung: Hans-Jürgen, Maria und Kirstin Lips. Erlebt hautnah wie die Schafe geschoren und die Wolle be- und verarbeitet wird. Ihr dürft die frische Wolle waschen, kadieren, spinnen und Webbilder gestalten. Der Preis (incl. Mehrkosten) gilt pro Person. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung. Veranstaltungsort: Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Kontakt: VHS-Sekretariat, Telefon 0951-871108 oder www.vhs-bamberg.de. Karten pro Person (inkl. Mehrk.) 9,00 €

18.00 Uhr: Muslimisches Friedensgebet im Zelt der Religionen Markusplatz, Bamberg. Kontakt: www.zelt-der-religionen.de

19.00 Uhr: Offene Musicbühne – Eine zwanglose Veranstaltung bei der Musik die Menschen zusammenbringt. Wo Musiker sich untereinander austauschen und spontan gemeinsam performen können. Alles ist möglich, alles ist erwünscht. Egal ob mit selbst geschriebenen Songs oder Covers, ob mit Instrumenten, ob alleine oder als Band. Wir laden ein zur offenen Musikbühne. Veranstaltungsort: IMMER HIN – Jugendkulturtreff, Dr.-v.-Schmitt-Straße 20, Bamberg. Kontakt: Telefon 0951-2960640 oder info@immerhin.de

20. April

16.00 Uhr: Der kleine Wassermann – Frühling im Mühlenweiher – Lesenachmittag in den Osterferien. Es ist Frühling! Und der kleine Wassermann erwacht aus dem Winterschlaf. Neugierig und voller Tatendrang macht er sich auf, um die Umgebung zu erkunden. Ob seine Freunde noch alle da sind? Anmeldung erforderlich! Veranstaltungsort: Stadtbücherei Bamberg, Obere Königstraße 4 a. Telefon 0951-9811912

18.00 Uhr: Schwanger und 1000 Fragen – Gesetzliche Regelungen und finanzielle Hilfen für Schwangere und junge Familien. Junge Familien wissen oft nicht, welche finanziellen sie vor oder nach der Geburt ihres Kindes beantragen können. Der Vortrag informiert über staatliche und freiwillige Hilfen (Mutterschaftsgeld, Elterngeld (plus), Landeserziehungsgeld Kindergeld usw.) und rechtliche Bestimmungen. Sie erfahren, wo und wie die Hilfen beantragt werden und erhalten hilfreiche Tipps. Termine im Caritas-Beratungshaus: Do., 20.04., Do., 08.06., Do., 12.10.2017, jeweils 18 Uhr. Termin im Klinikum: Do., 06.04.2017, 18.30 Uhr. Kosten: keine. Leitung: Katharina Bete, Diplom-Sozialpädagogin (FH). Anmeldung unter Telefon 0951-2995750 oder online unter www.caritas-stadt-bamberg.de. Veranstaltungsort: Caritas-Beratungshaus, Geyerswörthstraße 2, Bamberg

19.00 Uhr: Karaoke-Night – Wählt aus 3000 Songs euren Favoriten und gebt ihn auf der IMMER HIN-Bühne zum Besten! Veranstaltungsort: IMMER HIN – Jugendkulturtreff, Dr.-v.-Schmitt-Straße 20, Bamberg. Kontakt: 0951-2960640 oder info@immerhin.de

19.00 Uhr: Wirtshaussingen mal anders – mit englischen Liedern für Jung und Alt. Veranstaltungsort: Gasthof Büttel, Litzendorfer Straße 3, Geisfeld. Telefon 09505-7033

 

Foto: © C.Steiner / PIXELIO

Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.