Jubiläum, Festkommers, Ehrungen, Goldene Raute – Unterleiterbach feierte

Veröffentlicht am 20. Juni 2013 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



„Heute stehen wir an einem bedeutsamen Abschnitt unserer Vereinsgeschichte. Vor 60 Jahren fanden sich die ersten Männer zur Gründung unseres Sportvereins zusammen. Sie waren von der Notwendigkeit eines solchen Schrittes überzeugt. Und allein die Tatsache, dass wir heute dieses Jubiläum feiern dürfen, hat ihnen sichtlich Recht gegeben“, sagte Vorstand Hans Brückner beim Festkommers anlässlich des Jubiläums 60 Jahre FSV Unterleiterbach. Auf dem Programm standen auch ein Gottesdienst, Festzug sowie zahlreiche Ehrungen.

„Wir freuen uns ganz besonders, dass von den damals 89 Gründungsvätern heute noch elf Personen in unserer Mitte weilen und einige mit uns dieses Jubelfest feiern“, konnte Brückner feststellen. Er lobte auch die Treue vieler Mitglieder, denn nicht immer stünden Erfolge, sondern manchmal auch Niederlagen zu Buche. „Dennoch können wir als kleiner Dorfverein stolz auf die sportlichen Leistungen und Erfolge der zurückliegenden Jahre sein. Dabei waren die acht Jahre Bezirksliga der Ersten Mannschaft bisher der sportliche Höhepunkt.“

Als Schwerpunkt bezeichnete Brückner heute die Jugendarbeit. Diese sei allerdings nur möglich, weil es Kooperationen mit umliegenden Vereinen gäbe. Erfreut zeigte er sich über die Gründung einer Mädchenmannschaft vor zwei Jahren. „Trotz der positiven Bilanz sehe ich die Jugendarbeit und Zusammenarbeit in unserer Gemeinde als dringend reformbedürftig an. Solange Vereine die Bereitschaft zur Zusammenarbeit ablehnen, wird sich dies zum Nachteil der kleinen Vereine auswirken und ihre Existenz gefährden. Deshalb meine Bitte und Appell im Interesse der Jugendlichen, die Zusammenarbeit in den Vereinen nicht zu blockieren und zu vernachlässigen, gerade sie sind die Wurzeln und der Grundstock eines Vereins“, so Brückner.

60 Jahre FSV Unterleiterbach 2013 Ehrung
Auf dem Bild vorne von links die Gründungsmitglieder (60 Jahre): Peter Krümmer, Emil Schuhmann, Heinz Kothe, Michael Leicht, Alois Schober, Karl Bayer, Paul Walter.  Hinten von links 1. Bgm. Josef Martin, die Geehrten für 59 Jahre bis 50 Jahre: Karl Linzmayer, Josef Helmreich, Erwin Morgenroth, Heinz Walter, Alfred Hennemann, Kraus Walter, Johann Bayer sowie Hans Brückner, BLSV Kreisvors. Carsten Joneitis (zum Vergrößern anklicken).

Goldene Raute für hervorragende Vereinsarbeit

Bürgermeister und Schirmherr Josef Martin dankte dem FSV für die erfolgreiche Arbeit in den vergangenen 60 Jahren. Dies solle auch die heutige Generation anspornen, die Vereinsarbeit mit Liebe zum Sport und Treue zur Gemeinschaft weiterzuführen.

Im Rahmen der Feierlichkeiten ehrte Hans Brückner auch die noch lebenden Gründungsmitglieder sowie eine große Zahl weiterer Personen, die sich in den Jahren für den Verein engagiert hatten. Richard Ultsch, Kreisehrenamtsbeauftragter des Bayerischen Fußballverbands, hatte für den FSV Unterleiterbach ebenfalls eine Auszeichnung mitgebracht – die Goldene Raute. Sie wird für besondere Verdienste um das Ehrenamt verliehen.

60 Jahre FSV Unterleiterbach 2013 Goldene Raute
Richard Ultsch überreichte die Urkunde zur „Goldenen Raute“ an Hans Brückner.

60 Jahre FSV Unterleiterbach 2013 Gruppenbild
Passen kaum aufs Bild: Alle Geehrten des FSV Unterleiterbach
(zum Vergrößern anklicken).

Hans Brückner, Johannes Michel

 

Logo-2.jpg
Bei uns können Sie auch einen Artikel zur Geschichte des FSV Unterleiterbach lesen. Mehr Informationen dazu in Jubiläum: Ein Blick zurück auf 60 Jahre FSV Unterleiterbach.

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.