Komm mach mit, das ist ein Hit

Veröffentlicht am 31. Juli 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Zum dritten Mal waren in diesem Jahr die Kinder der Kindertagesstätte St. Franziskus in Zapfendorf beim bayernweiten Aktionstag Musik dabei. Initiator ist die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik, die auch die Bedeutung des gemeinsamen Singens hervorheben möchte.

Miteinander musizieren macht Freude und stärkt den Zusammenhalt. Allerdings nicht nur bei den Kindern, wie sich beim Aktionstag in der Zapfendorfer Kindertagesstätte St. Franziskus zeigte. Eingeladen waren auch die Eltern der Kinderkrippe „Kuschelbären“. Der bayernweite Aktionstag wurde von der 2011 gegründeten Landeskoordinierungsstelle für Musik ins Leben gerufen, um das Musizieren auch vor Ort zu stärken.

Gemeinsam sangen und spielten Kinder, Eltern und Erzieherinnen im Turnsaal der Kita. Das eigene Liederbuch in der Hand, gestaltet von den Krippenkindern – und los ging es mit dem Singen und Spielen. Eltern und Kinder hatten viel Spaß beim gemeinsamen Singen der Lieder „Die Kinder, die sind da“, „Mit Fingerlein, mit Fingerlein“, „Es tanzt ein Bi, Ba, Butzemann“, „Dornröschen war ein schönes Kind“, „Alle Leut, alle Leut“, „Erst kommt der Marienkäferpapa“, „Komm mach mit, das ist ein Hit“. Zum „Abkühlen“ gab es im Garten ein Eis für alle großen und kleinen Sänger, und für Eltern die Möglichkeit, sich auszutauschen.

Anzeige
Veranstaltungsservice Bamberg

 

Eindrücke vom Aktionstag Musik 2015 in Zapfendorf  finden Sie in unserer Bildergalerie (zum Öffnen einfach ein beliebiges Foto anklicken, zum Beenden der Anzeige das X in der linken Ecke oben wählen).

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.