77 Aktive, 17 Anwärter bei der FFW Zapfendorf

Veröffentlicht am 8. Januar 2013 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



Kurz vor dem Jahreswechsel fand sich die Freiwillige Feuerwehr Zapfendorf zur Jahreshauptversammlung zusammen. Auf dem Programm standen, neben den gewohnten Berichten, auch die Neuwahlen von Kommandant und Vorstandschaft.

Zu Beginn der Versammlung begrüßte Vorstand Josef Martin die Anwesenden, insbesondere das Ehrenmitglied Willi Behringer. Kommandant Tilmann Daum ging in seinem ausführlichen Tätigkeitsbericht auf die Einsätze und Aktivitäten im Jahr 2012 ein. Insbesondere die Einsätze auf der Autobahn beschäftigten die Feuerwehr, etwa eine Ölspur an der Auffahrt, ein Mittelstreifen- und ein Fahrzeugbrand. Verkehrsabsicherung übernahmen die Mitglieder unter anderem beim Faschingsumzug, bei der Fronleichnamsprozession und am Agendatag.

Ein Highlight des zurückliegenden Jahres war die Weihe des neuen Mehrzweckfahrzeugs am 13. Mai. Daum dankte der Gemeinde für diese Beschaffung. Auch 2013 werden Fahrzeuge ausgeliefert – die Feuerwehren Lauf und Unterleiterbach erhalten neue mittlere Löschfahrzeuge. „Der Markt Zapfendorf investiert damit erheblich in den Brandschutz“, sagte Daum. Sorgen bereitet ihm allerdings die Löschwasserversorgung in Zapfendorf selbst. „Hier wäre der Bau eines Löschwasserbehälters unter dem Feuerwehrhof sinnvoll“, so Daum. Personell ist die Freiwillige Feuerwehr Zapfendorf mit der Löschgruppe Reuthlos noch gut aufgestellt: 77 Aktive und 17 Feuerwehranwärter sorgen für den Brandschutz.

Neues Mehrzweckfahrzeug FFW Zapfendorf 2012
Josef Martin vor dem neuen Mehrzweckfahrzeug bei der Weihe im Mai.

Tilmann Daum bleibt Kommandant, Josef Martin Vorstand

Die Neuwahl des Kommandanten brachte keine Veränderung. Mit 36 Ja-Stimmen (bei 43 anwesenden aktiven Mitgliedern) wurde Tilmann Daum im Amt bestätigt. Stellvertretender Kommandant wurde Stefan Eichelsdörfer, der sich knapp gegen Thomas Heps durchsetzte. Vorsitzender bleibt Josef Martin, der 45 Ja-Stimmen der insgesamt 51 anwesenden Vereinsmitglieder erhielt. Einstimmig verliefen die Wahlen zum Kassier (David Saridzic), Schriftführer (Stefan Kabitz) und Kassenprüfer (Christian Wudy und Roland Ebitsch).

Johannes Michel, Stefan Kabitz

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.