Neuer Ortsvorsitzender bei der JU Zapfendorf

Veröffentlicht am 24. Januar 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz



Unter Anwesenheit des Kreisvorsitzenden der Jungen Union Bamberg Land, Markus Sperling, und des Ortsvorsitzenden der CSU Zapfendorf, Werner Porzner, kam die Junge Union (JU) Zapfendorf vergangene Woche zusammen, um einen neuen Ortsvorstand zu wählen. Neben der Wahl eines neuen Ortsvorsitzenden, waren auch die Ämter des Schatzmeisters, sowie die der beiden Kassenprüfer neu zu besetzen.

Michael Senger wird sich von nun an um die Finanzen der Jungen Union Zapfendorf kümmern, unterstützt von Elvira Schneider und Sabine Zenk, welche als Kassenprüferinnen gewählt wurden. Johannes Rosenbusch wird Johannes Zenk als Ortsvorsitzenden ablösen. In einer kurzen Rede dankte er diesem für seine langjährige Tätigkeit als Ortsvorsitzender und seinen Einsatz für die Junge Union Zapfendorf. Auch kündigte er an, die Junge Union noch aktiver als politische Jugendorganisation in Zapfendorf einzubringen.

Johannes Zenk wird dem Vorstand weiterhin als Beisitzer angehören, komplettiert wird dieser durch Marie Theres Rosenbusch, ebenfalls in der Rolle der Beisitzerin. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.


Von links: Kreisschatzmeister Andreas Enkert, Schatzmeister Michael Senger, ehem. Ortsvorsitzender Johannes Zenk, Ortsvorsitzender Johannes Rosenbusch, Beisitzerin Marie Theres Rosenbusch und Kreisvorsitzender Markus Sperling

Johannes Rosenbusch

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.