Umfangreiche Ehrungen, Anpassung der Mitgliedsbeiträge

Veröffentlicht am 14. März 2013 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



Am Freitag, 8. März 2013, fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des Sportvereins Zapfendorf statt. Dabei wurde von allen Abteilungen ihre erfolgreiche Arbeit vorgestellt. Insbesondere die Jugendarbeit ist in den einzelnen Abteilungen sehr erfolgreich. Dies lässt sich auch an der Altersstruktur erkennen, da etwa die Hälfte der 795 Mitglieder jünger als 25 Jahre ist.

Hinsichtlich der Mitgliederzahl konnte nach Jahren der Mitgliederabnahme eine Stagnation erreicht werden. Zwar lag man zum Jahreswechsel knapp unter der 800-Mitglieder-Marke, was aber bereits im Januar durch 20 Neuanmeldungen wieder ausgeglichen werden konnte. Allerdings werden für die Betreuung der Jugendlichen weiterhin Betreuer und Übungsleiter gesucht. Im Kassenbericht konnte die Kassiererin Ingrid Schmitt den anwesenden Mitgliedern über eine positive finanzielle Entwicklung des Vereins berichten. In ihrem ersten „Dienstjahr“ wurde ihr bei der Buchführung und allen in diesem Zusammenhang stehenden Aufgaben eine gute Arbeit von den Kassenprüfern attestiert, so dass sie erfolgreich in die großen Fußstapfen ihres langjährigen Vorgängers Rudolf Helmreich getreten ist.

Als Antrag an die Mitgliederversammlung wurde vom Vereinsausschuss eine Mitgliedsbeitragsanpassung gestellt. Dieser Antrag wurde nach kurzer Diskussion angenommen. Die Jahresbeiträge setzen sich nun wie folgt zusammen: Erwachsene 60 Euro, Rentner/Ehegatten eines erwachsenen Mitglieds 48 Euro, Jugendliche 36 Euro, Kinder 24 Euro, erwachsene Schüler/Studenten 36 Euro. Außerdem gibt es Familienbeiträge ab 125 Euro und einen besonderen Beitrag für Alleinerziehende ab 70 Euro.

Drei Mitglieder seit 65 Jahren dabei

Unter dem Punkt Ehrungen wurden zahlreiche Mitglieder geehrt. Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft: Bayer Markus, Böhm Matthias, Hagel Ute, Haßler Thomas, Hennemann Claudia, Hennemann Reinhold, Hertel Ruth; für 40 Jahre: Dorsch Christine, Gottschlich Günther, Hennemann Klaus, Lorz Elisabeth, Müllner Annemarie, Schmölzing Susanne, Weidner Roland; für 50 Jahre: Gehring Berthold; für 55 Jahre: Dormann Karl, Einwag Klaus, Hennemann Georg, Mainardy Georg, Müllner Paul, für 60 Jahre: Bayer Josef, Dütsch Karl-Heinz, Hennemann Andreas; für 65 Jahre: Betz Alfred, Einwag Josef, Reinhold Dr. Helmut.

Ehrungen SV Zapfendorf 2013
Alle Geehrten, die persönlich erschienen waren, stellten sich am Ende der Versammlung den Fotografen.

Matthias Schneiderbanger

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.