Scheunenbrand in Zapfendorf: Ursache geklärt

Veröffentlicht am 25. November 2011 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



Ein technischer Defekt dürfte die Ursache für den Großbrand vom vergangenem Samstag auf einem Bauernhof gewesen sein. Für eine Fremdeinwirkung ergaben sich keinerlei Anhaltspunkte.

Die Brandfahnder der Kripo Bamberg hatten in Zusammenarbeit mit einem Gutachter im Laufe der letzten Tage die zerstörten Stallungen untersucht und kamen jetzt zum Ergebnis, dass ein technischer Defekt in einem Elektrogerät ursächlich für das verheerende Feuer war.

Bei dem Brand war ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden.

 

Den Artikel vom vergangenen Samstag können Sie hier und auch weiter unten nochmals aufrufen.

Polizei Oberfranken

 

Aktuelle Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie (zum Öffnen der Galerie einfach auf ein beliebiges Foto klicken, zum Beenden der Anzeige genügt ein Klick auf das geöffnete Bild)…


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.