Versammlung bestätigt Vorstand des Musikvereins

Veröffentlicht am 13. März 2012 von Johannes Michel
Logopädie Scheßlitz



Am 9. März 2012 hatte die Vorstandschaft des Musikvereins Zapfendorf zur jährlichen Jahreshauptversammlung eingeladen, die in diesem Jahr mit Neuwahlen verbunden war. Schon vorangekündigt wurde das Frühjahrskonzert der Jugendblaskapelle Zapfendorf, das am 28. April 2012 um 19.30 Uhr in der neuen Schulturnhalle Zapfendorf stattfinden wird.

Nach der Begrüßung durch Vorstand Manfred Meixner und Bürgermeister Josef Martin, der für den Markt Zapfendorf anwesend war, folgten die Berichte der Funktionäre. Dabei wurden noch einmal verschiedene Ereignisse und Aktivitäten des vergangenen Jahres in Erinnerung gerufen und dem Musikverein ein ausgeglichener Haushalt bescheinigt. Dirigent Daniel Dippold, der die Jugendblaskapelle seit Januar dieses Jahres leitet, berichtete über die schon geleistete Probenarbeit und die in diesem Jahr bereits absolvierten Auftritte. Außerdem sprach er über seine Pläne für die nächsten Wochen und Monate.

Im Anschluss erfolgten die Neuwahlen, welche die Satzung im Dreijahresrhythmus vorsieht. In ihrem Amt bestätigt wurden erster Vorstand Manfred Meixner und zweite Vorständin Barbara Heger. Der Posten des Kassiers hingegen wurde neu besetzt: Wolfgang Roth übernahm das Amt vom langjährigen Kassier Günter Weber. Für die weiteren Aufgaben wie Ausbildungsleiterin (Nadine Heger), Instrumentenwart (Michael Schäfer), Jugendleiter (Thomas Weidner), Notenwarte (Teresa Fischer und Daniel Roth) und Vereinsbeirat (Sebastian Berumen, Thomas Ries und Susanne Weber) stellten sich aktive Musiker zur Verfügung. Die restlichen Funktionen als Vereinsbeirat und Elternbeirat übernahmen engagierte Eltern der Musiker und Vereinsmitglieder. Auf diese Weise konnte die Wahl unter Leitung von Bürgermeister Martin zügig und reibungslos vonstatten gehen.

Abschließend bleibt zu sagen: Sowohl vom Verein als auch von der Jugendblaskapelle wurde im vergangenen Jahr gute Arbeit geleistet. Mit den Neuwahlen konnte ein engagiertes Team für die Führung des Musikvereins zusammengestellt werden.


Die Jugendblaskapelle beim Adventskonzert 2011.

Susanne Weber, Fotos: Johannes Michel

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.