- Nachrichten am Ort - https://nachrichtenamort.de -

KAB Reckendorf ein sehr lebendiger Verein

Der KAB Ortsverband Reckendorf hatte am Sonntag, 3. Februar 2019 zur Jahreshauptversammlung in die Schloss-Gaststätte Dirauf in Reckendorf eingeladen. Erster Vorsitzender Michael Schwengler freute sich, 39 Mitglieder begrüßen zu können. Den geistlichen Gedanken zum Einstieg trug Präses Pfarrvikar Johnson bei.

Nach dem Totengedenken, im vergangenen Jahr musste sich der Verein von drei Mitgliedern verabschieden, verlas die Schriftführerin Silke Schleelein das letzte Protokoll und die Kassiererin Ursula Dünninger berichtete über wichtige Eckpunkte aus der Buchführung im Jahr 2018. Die Kassenprüferinnen Barbara Hofmann und Hannelore Zajonz hatten am 29. Januar 2019 die Kasse geprüft und alles für in Ordnung befunden. Barbara Hofmann beantragte daraufhin die Entlastung der Kassiererin und der gesamten Vorstandschaft. Die anwesenden Mitglieder stimmten dem Antrag per Akklamation zu.

Der Rückblick auf das Vereinsgeschehen, gestaltet von Silke und Norbert Schleelein mithilfe einer eindrucksvollen Bildpräsentation, verdeutlichte die übers Jahr verteilten Aktivitäten. Dieser beinhaltete die großen Termine: Winterwanderung nach Baunach, Palmbuschenbinden mit den Kommunionkindern, Ölbergstunde am Gründonnerstag, Maiandacht am Pavillon, Bildungsabend mit dem Thema „Indien, meine Heimat“, Fahrradtour nach Rattelsdorf, Kiliani-Wallfahrt nach Würzburg, 7. Nachtwallfahrt nach Vierzehnheiligen, Binden und Verkaufen von Kräuterbuschen zu Maria Himmelfahrt, Kerwas-Festzug am Kerwas-Freitag, Mitgestaltung Kerwas-Gaudi am Feuerwehrhaus, Kerwas-Festzug in Laimbach am Kerwas-Freitag, Ausflug nach Bad Königshofen, KAB-Gottesdienst im Zeiler Käppele, Ewige Anbetung – Gestaltung der Betstunde für Arbeitnehmer, Familienwanderung rund um Reckendorf, Jahresgottesdienst, vorweihnachtliche Feier.

Der erste Vorsitzende Michael Schwengler berichtete über die anstehenden Aktivitäten im Jahr 2019. Im Monat März sind gleich zwei Termine zu nennen: Sonntag, 17. März 2019: Wanderung nach Gerach mit Kegelnachmittag und Donnerstag, 21. März 2019: Bildungsabend mit dem Thema: Pflegebedarf und nun? Herr Jakob vom Caritasverband Landkreis Haßberge e.V. referiert (Eintritt frei – keine Anmeldung nötig!)

Zur Ehrung für langjährige Treue wurden Mitglieder besonders hervorgehoben. Dies waren Hannelore und Bernhard Zajonz für 25-jährige Mitgliedschaft.

[1]
Unser Bild zeigt (von links): 1. Vorstand Michael Schwengler, Präses Pfarrvikar Johnson, Jubilar Bernhard Zajonz, Jubilarin Hannelore Zajonz, KAB-Sekretär Rudi Reinhart

Für 40-Jährige Mitgliedschaft wurden Katharina und Gilbert Jäger geehrt.

[2]
Unser Bild zeigt (von links): 1. Vorstand Michael Schwengler, Präses Pfarrvikar Johnson, Jubilar Gilbert Jäger, Jubilarin Katharina Jäger, KAB-Sekretär Rudi Reinhart

KAB-Sekretär Rudi Reinhart, der seit ca. eineinhalb Jahren für den Reckendorfer Ortsverband zuständig ist, war von der KAB Reckendorf begeistert. „Schon alleine am Jahresrückblick sieht man, dass der Verein lebt und sehr lebendig ist.“ Wünsche und Anträge gingen keine ein, so dass Vorstand Michael Schwengler die Sitzung nach einer Stunde und 20 Minuten schließen konnte. Ein gemütlicher Ausklang bei gemeinsamen Abendessen in der Schloss-Gaststätte schloss sich an.

Viele Infos zur KAB Reckendorf finden Sie auch unter www.KAB-Reckendorf.de [3].

Silke Schleelein