- Nachrichten am Ort - https://nachrichtenamort.de -

Landkreis Bamberg setzt hochwertigeren gelben Sack ein

Der Landkreis Bamberg verbessert das Wertstoffsammelsystem und setzt künftig reißfestere gelbe Säcke für das Recycling von Verpackungsmaterial ein. „Damit können wir unserer Bevölkerung ein bürgerfreundliches, serviceorientiertes und kostengünstiges Entsorgungsmodell anbieten“, freut sich Landrat Johann Kalb.

Der Umweltausschuss votierte am Dienstagnachmittag bei einer Sitzung in den Räumen der Lebenshilfe Bamberg mehrheitlich mit acht zu drei Stimmen für die Beibehaltung des Sammelsystems mittels des gelben Sackes. Mit der Entscheidung, künftig reißfestere gelbe Säcke für das Kunststoffrecycling einzusetzen, erhält sich der Landkreis Bamberg die unbestrittenen Vorteile dieses Sammelsystems: Gelbe Säcke stoßen nicht an Kapazitätsgrenzen, sie sind leicht zu transportieren und brauchen nur so viel Platz, wie Wertstoffe anfallen. Die Entscheidung kompensiert auch den gravierendsten Nachteil: qualitativ bessere gelbe Säcke werden die Gefahr minimieren, dass der Wertstoffbehälter reißt. 

[1]
Wertstoffe werden auch weiterhin mit dem Gelben Sack eingesammelt.

Auch das war ein Beweggrund für die Entscheidung: Weil die gelben Säcke transparent sind, werden dort nach den Erfahrungen des Dualen Systems deutlich weniger Fremdstoffe entsorgt als in nicht einsehbaren Sammelsystemen wie der gelben Tonne. 

Landratsamt Bamberg