- Nachrichten am Ort - https://nachrichtenamort.de -

2019 war ein ereignisreiches Jahr für den Liederhort

Am 13. März 2020 fand die  ordentliche Mitgliederversammlung des Liederhort Hallstadt im Saal der Brauerei Eichhorn in Dörfleins statt. Stellvertretend für das Vorstandsteam begrüßte Birgid Zoeke die anwesenden Personen. Ein besonderer Gruß galt dem Vorsitzenden des Sängerkreises Bamberg, Wolfgang Schön, der im weiteren Verlauf der Versammlung die Ehrungen vornahm.

Nach einer Schweigeminute für die im abgelaufenen Jahr verstorbenen Mitglieder wurde der Jahresbericht der Vorstandschaft vorgetragen. Die Ausführungen von Birgid Zoeke zeugten von einem ereignis- und arbeitsreichen Jahr 2019. Neben zahlreichen Besuchen bei runden Jubiläen und Geburtstagen von Mitgliedern gab es eine vermehrte Anzahl von Vorstands- und Ausschusssitzungen. Schwerpunkt bei diesen Sitzungen war die Neufassung der Vereinssatzung. Der Verein hat derzeit einen Mitgliederstand von 178 Personen. Davon 108 aktive Sängerinnen und Sänger.

Solide Finanzen

Es folgte der Bericht der Kassiererin Elke Weber. Sie präsentierte eine Auflistung aller Einnhmen und Ausgaben im Jahr 2019. Das Guthaben des Vereines steht auf soliden Beinen. Die Kassenprüfer bescheinigten Weber eine einwandfreie Kassenführung. Die gesamte Vorstandschaft wurde von der Versammlung einstimmig entlastet.

Zahlreiche Chorkonzerte

Der Chorleiter des Frauenchores MaaBella und des gemischten Chores Coloured Voices, Wolfram Brüggemann, bedankte sich in seinem Bericht für die fleißige Teilnahme an den Chorproben. Im Jahr 2019 fanden einige Konzerte statt bei denen die Chöre durch gute Leistungen die Stadt Hallstadt nach außen vertreten haben.

Als nächstes wurde der Entwurf der neuen Vereinssatzung vorgestellt. Dieser Entwurf wurde nach Aussprache von der Mitgliederversammlung einstimmig als neue Vereinssatzung genehmigt.

Ehrungen langjähriger Sängerinnen und Sänger

Wolfgang Schön nahm dann die Ehrungen vor.

Für aktives Singen wurden geehrt:

Für Vereinsmitgliedschaft wurden geehrt:

Das Foto zeigt die geehrten Sängerinnen und Sänger mit der Vorstandschaft sowie Wolfgang Schön.

Ausblick auf das Jahr 2020

Das deutsche Chorfest in Leipzig, zu dem sich der Frauenchor angemeldet hatte, wurde aufgrund der Entwicklung beim Coronavirus abgesagt. Zahlreiche weitere Aktivitäten des Vereines können unter diesem Hintergrund nach Lagebeurteilung erst kurzfristig geplant werden.

Harald Jahreis