- Nachrichten am Ort - https://nachrichtenamort.de -

Polizeibericht 27. August 2018

An STOP-Schild aufgefahren

A 73 / KEMMERN   Als am Samstagmorgen der Fahrer eines Ford an der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd  ordnungsgemäß an einem Stop-Schild anhielt, bemerkte dies der Fahrer eines nachfolgenden polnischen Pkw zu spät und fuhr in das Heck des Ford. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf 8000 Euro geschätzt.

Zweiradfahrerin nach Sturz leicht verletzt

BAUNACH. In der Würzburger Straße stürzte am Sonntagvormittag eine 16-Jährige ohne Fremdeinwirkung von ihrem Zweirad. Die Krad-Fahrerin musste mit leichten Verletzungen in die Juraklinik Scheßlitz eingeliefert werden. Am Zweirad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Geparkten Pkw BMW beschädigt

HALLSTADT. Gegen die linke Fahrzeugseite eines in der Ortsstraße „Am Sportplatz“ geparkten schwarzen Pkw BMW stieß am Sonntag, zwischen 15 und 17.30 Uhr, ein unbekannter Fahrzeugführer. Obwohl ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro entstanden war, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Nachrichten am Ort

 

Titelfoto: Polizei Bayern