Polizeibericht 19. Dezember 2012

Veröffentlicht am 19. Dezember 2012 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Mit Außenspiegel berührt

RATTELSDORF. Im Begegnungsverkehr kam es am Dienstagfrüh auf der Bundesstraße 4 zu einer Berührung der jeweiligen linken Außenspiegel zwischen zwei Lkw-Fahrern. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 200 Euro zu kümmern entfernte sich ein Unfallbeteiligter in Richtung Coburg. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung konnte durch die Verkehrspolizei Coburg ein 30-Jähriger als verantwortlicher Fahrer festgestellt werden. Dieser gab an, von einem Anstoß nichts bemerkt zu haben.


Radschrauben an Pkw gelockert

ZAPFENDORF. An einem schwarzen Pkw VW-Touran lockerten unbekannte Täter alle fünf Radschrauben. Das Fahrzeug stand am Montag, zwischen 15.30 und 20.30 Uhr, in der Ortsstraße „Beikumweg“. Wem sind zur fraglichen Zeit verdächtige Personen am Fahrzeug aufgefallen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.


Autofahrer mit Promille

ZAPFENDORF. In eine Verkehrskontrolle geriet am Dienstagnacht ein 33-jähriger Opel-Fahrer. Ein durchgeführter Alkotest ergab 0,72 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet nun ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".