Wann kommt der Bus?

„Die Möglichkeiten leider zu wenig genutzt.“ Dieses Fazit zieht Anne Schmitt, Sprecherin des grünen Ortverbandes Kemmern nach ihrem Besuch der Gemeinderatssitzung am 28. April 2022. Die Neuordnung des öffentlichen Personennahverkehrs im Jahre 2024 ist seit mehreren Jahren eines der wichtigsten Klimaschutzprojekte im Landkreis Bamberg.

Neuwahlen bei der ARGE Fränkische Volksmusik

Im Bauernhofmuseum in Kleinlosnitz begrüßte der erste Vorsitzende Bertram Popp die anwesenden Vertreter der verschiedenen oberfränkischen Regionen zu der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik Bezirk Oberfranken. Der Jahresbericht, der sich über zwei Jahre erstreckte, war sehr von den, wegen Corona ausgefallenen Veranstaltungen, geprägt.

Läuferinnen und Läufer erobern die Muna

An diesem Sonntag (1. August) richtet die Running -Abteilung des SC Kemmern die Meisterschaft über zehn Kilometer (Straße) aus. Durchgeführt wird die Veranstaltung aber nicht auf dem Kurs des Kuckuckslaufs im Ortskern. Aufgrund des weiterhin grassierenden Coronavirus, und um die zur Durchführung einer Laufveranstaltung nötigen Hygienemaßnahmen einhalten zu können, findet der Wettkampf auf einer Zwei-Kilometer- Runde im ehemaligen Munitionsdepot (Muna) zwischen Kemmern und Breitengüßbach statt.

Jubiläum konnte nicht gefeiert werden

Am 5. April 1930 ist der SC Kemmern gegründet worden. Ergo wurde er dieses Jahr 90. Dieses Jubiläum sollte gefeiert werden. Die Jubiläumsschrift war druckreif, die Festlichkeiten geplant. Doch die Pandemie machte diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. So konnte lediglich vor dem zweiten Lockdown die Jahreshauptversammlung abgehalten werden. Dies selbstredend unter den gebotenen Hygiene-Vorschriften.