Bundesförderung für Reckendorf: Barrierefreier Zugang zur Genisa-Ausstellung

„Ich habe mich sehr gefreut, die Gemeinde Reckendorf in der Liste der zur Förderung ausgewählten Anträge im „Soforthilfeprogramm Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen“ zu finden“, erklärt der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz. Die Genisa Ausstellung im Haus der Kultur, der ehemaligen Synagoge in Reckendorf, unterstützt der Bund mit 9.000 Euro. Ziel ist es, einen Treppenlift einzubauen und damit einen barrierefreien Zugang zur Ausstellung zu schaffen.

Alarm in der Kinderinsel: Feuerwehr probte

Aufregung herrschte Anfang Oktober in der Johanniter-Kinderinsel Reckendorf, als plötzlich der Feueralarm anschlug. Was die Kinder nicht wussten: Es war zum Glück nur ein Probealarm, um das richtige Verhalten im Notfall zu üben. „Es ist wichtig, dass wir das regelmäßig üben und die Kinder spielerisch an das Thema Brandschutz heranführen“, so Einrichtungsleiterin Angela Eckschmidt. „Schließlich müssen die Kinder und natürlich auch wir als Erzieherinnen wissen, wie wir uns im Brandfall verhalten müssen, damit im Ernstfall alles klappt. Unsere Kinder haben toll reagiert.“

Polizeibesuch in der Kinderinsel

Kurz vor dem Ende der Kindergartenzeit erlebten die Vorschulkinder in der Johanniter-Kinderinsel Reckendorf noch einmal einen besonders aufregenden Tag: Ein echtes Polizeiauto hielt auf dem Parkplatz vor der Einrichtung. Diane Ullrich und Daniel Geiger von der Polizeiinspektion Bamberg-Land statteten den Kindern einen Besuch ab, um ihnen zu erklären, wie man sich im Straßenverkehr verhält und zum Beispiel eine Straße richtig und sicher überquert.

SpendenTüten-aktion für die Bamberger Tafel in Reckendorf

Aufgrund der großen Nachfrage bzw. des starken Bedarfs, Hilfsbedürftige in der Region gerade während der Corona-Zeiten zu unterstützen, nahm Elke Schneiderbanger, Geschäftsinhaberin des Reckendorfer Edeka-Marktes, erneut an der „Tafel-Aktion“ teil, welche von der Edeka Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen mit dem Deutschlandverband „Tafel e.V.“ initiiert wurde.

Barrierefreiheit der Internetseiten der VG Baunach

Die Internetseiten der VG Baunach und der Mitgliedsgemeinden Stadt Baunach, Reckendorf, Lauter und Gerach gehen mit großen Schritten auf die Barrierefreiheit zu. Wir freuen uns, mit der Anschaffung des neuesten Skripts unsere Datenbanken ein großes Stück barrierefrei machen zu können. Die Internetseiten sind nun WCAG 2.1 konform und erfüllen die Standards EEA und EN 301549.