Nach oben
Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


    Highlights

Die Hallstadter Feuerwehr ist nicht nur für die Stadt selbst bedeutend. Auch im Landkreis hat sie als Standort für ein Drehleiterfahrzeug und das Wechsellader-System eine besondere Funktion. Und aktuell entsteht ihr neues Zuhause. Wir haben die Baustelle besichtigt und zeigen erste Details, wie das neue Feuerwehrgerätehaus aussehen wird.

Rund um den Marktplatz wird am Sonntag, 22. Juli das Pfarr- und Dorffest gefeiert. Der Festsonntag beginnt mit der Kirchenparade um 9.45 Uhr. Danach zelebriert Pfarrer Reinhold Braun um 10 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul die Festmessfeier. Anschließend treffen sich alle beim Weißwurstfrühschoppen, musikalisch begleitet von den Itzgrunder Musikanten mit ihrem Dirigenten Stefan Pechmann. Zeitgleich mit dem Frühschoppen wird der Jakobimarkt eröffnet.

Gemeinschaftspraxis, Apotheke, Bank-Servicepunkt. Nebenan befinden sich schon Supermarkt, Bäcker, Metzger, Blumenladen und die Abtenberghalle. Keine Frage, dass da zwischen Rattelsdorf und Ebing gerade ein neues Zentrum entsteht. Am 13. Juli konnte das Richtfest am gerade im Bau befindlichen Ärztehaus gefeiert werden.

Die kostenlose Vergabe von jeweils zwei Mitfahrbänken mit passenden Schilderträgern sorgt für gewaltiges Interesse bei Oberfrankens Kommunen. Ausschlaggebend für den Zuschlag waren eine kurze Begründung und Schnelligkeit. Denn der Startschuss für die Bewerbung um eines der Mitnahmebank-Sets begann am Dienstag, 09.07., pünktlich um 09:00 Uhr. Bereits in den ersten Minuten liefen mehrere Dutzend Emails von Gemeinden aus ganz Oberfranken beim Demographie-Kompetenzzentrum in Kronach ein. 

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
Kirchweih in Baunach, Sommernachtsfest im Freibad Aquarena in Zapfendorf

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates berichtete Bürgermeister Rüdiger Gerst zunächst über eine Zwischennachricht der Regierung von Oberfranken zu dem von der Gemeinde Kemmern gestellten Antrag auf Lärmschutz gegenüber dem Autobahnlärm der A73. Hier sollen aktuellere Verkehrsdaten aus 2018 abgewartet werden. Da tendenziell eine Zunahme der Verkehrszahlen zu erwarten ist, könnte sich dies anspruchsbegünstigend auswirken.

Breitengüßbach hat viel vor. Neben dem Thema Verkehrsbelastung in der Ortsmitte sollen auch die „weichen Faktoren“ verbessert werden. Ein interessantes Projekt ist dabei das Gebäude neben der Gemeindeturnhalle, das bis vor Kurzem noch als Zahnarztpraxis genutzt wurde. Hier könnte ein Bürgerhaus entstehen. Ein neues Förderprogramm mit hohen Zuschüssen wäre eine Chance …

RATTELSDORF. In der Nacht vom 09.07.2018 (Mo.) auf den 10.07.2018 (Di.) verließ der 35-jährige Felix Eberhardt eigenständig die Einrichtung für betreute Menschen in Rattelsdorf (Lkr. Bamberg). Die bisherigen Ermittlungen und Suchmaßnahmen verliefen ergebnislos. Konkrete Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten gibt es derzeit nicht. Herr Eberhardt ist in ärztlicher Behandlung und dringend auf Medikamente angewiesen!

Am 28. Juni konnte das Bürgerforum lebenswertes Baunach im Saal des Gasthofes Obleyhof den Kriminalhauptkommissar Helmut Eßel begrüßen, der für den Polizeibezirk Bamberg-Forchheim als Berater tätig ist. Auf sehr anschauliche und unterhaltsame Weise gab er wertvolle Tipps zum Thema Einbruchssicherheit.

Einen Rekordhaushalt mit einem Volumen von 16,1 Millionen Euro verabschiedete der Marktgemeinderat Rattelsdorf in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Bürgermeister Bruno Kellner (VU) bemerkte, dass der Haushalt 2018 um 2,8 Millionen Euro höher sei als im Vorjahr. Das bedeute eine Steigerung um 21 Prozent. Positiv bewertete er die guten Gewerbesteuereinnahmen von 1,7 Millionen Euro und eine Pro-Kopf-Verschuldung von 35 Euro.