Nach oben

    Highlights

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


In der vergangenen Woche wurde Leyla Wolf aus Baunach durch Staatsministerin Kerstin Schreyer in der Residenz München die Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste verliehen. In ihrer Laudation führte die Staatsministerin aus, dass sich Wolf mit großer Leidenschaft seit vielen Jahren für die Integration von Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund einsetzt.

Kulinarische Vielfalt, Kunsthandwerk, offene Höhe, Kinderprogramm, Straßenmusik. Mit diesen Schlagworten bewirbt Baunach das Stadtfest, das am 30. Juni und 1. Juli 2018 stattfindet. Anlass ist zunächst die offizielle Einweihung der neuen Fußgängerbrücke über die Baunach. Und danach wird dann richtig viel geboten.

Das Kanalnetz zu unterhalten und zu warten ist eine wichtige Aufgabe. In Zapfendorf geht es nun mit der Sanierung weiter. Im Gemeinderat war zudem die VHS Thema, denn für Schulungen und Kurse würde sich die Schule anbieten. Allerdings gab es hier wohl Probleme …

2016: Kreisebene, 2017: Bezirksebene, 2018: Landesebene. Erneut musste sich Oberleiterbach einer Bewertungskommission im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ stellen. Und das Feedback lässt auf eine Goldmedaille hoffen. Bis das Ergebnis bekannt wird, braucht es aber noch ein wenig Geduld.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
Kirchweih in Rattelsdorf und Reuthlos, 120 Jahre Gesangverein Cäcilia Breitengüßbach

Mit zusätzlichen Kabinen und Duschen soll das Sportheim des 1. FC Baunach ausgestattet werden. Dazu ist ein Anbau nötig. Die Details stellte der Vorsitzende Volker Dumsky jüngst in der Mitgliederversammlung 2018 vor. Außerdem gab es die Jahresrückblicke der verschiedenen Abteilungen. Besonders auf der Suche nach aktiven Sportlern ist die noch junge Running-Abteilung.

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geht in die nächste Runde. Auf Landesebene werden im Juni die Spitzendörfer gesucht. Aus dem Landkreis Bamberg bereitet sich Oberleiterbach, ein Gemeindeteil des Marktes Zapfendorf, auf den Besuch der Bewertungskommission vor. Unterstützt wird er dabei von der Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege des Landkreises Bamberg. Am 15. Juni 2018 von 9:30 bis 11:30 Uhr wird die Landesbewertungskommission Station in Oberleiterbach machen.

Eines haben wir sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram auf jeden Fall zu verdanken: Viele Menschen beschäftigen sich heute mit dem Thema Fotografie – und sind dabei mit Schnappschüssen nicht mehr zufrieden. Denn Fotografie kann mit „einfachen“ Mitteln zur Kunst werden. Das zeigte Gerhard Schlötzer aus Bamberg bei einem Vortrag in der Artothek Hallstadt.

Der Marktplatz mit seinem attraktiven Ambiente und die Pfarrkirche Sankt Peter und Paul stehen im Mittelpunkt der Kirchweih-Festlichkeiten in Rattelsdorf. Gefeiert wird von Freitag, 15. Juni bis einschließlich Montag, 18.Juni. Der Startschuss für die Kerwa erfolgt am Freitag, 15. Juni mit dem Kirchweihbaumaufstellen am Marktplatz, um 18 Uhr durch den Ortskulturring.

Am 29. Juli bietet de Rennsteigverein eine Fahrt in die Rhön an. Vom Kreuzberg geht es über die Hochrhönstraße zum Schwarzen Moor, ins Freilandmuseum Fladungen und mit der Dampfbahn nach Ostheim. Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Teilnahme ist nicht auf Mitglieder beschränkt.