Nach oben
Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
Exkursion zur Itz-Mündung in Baunach, Musik-Informationstag in Zapfendorf, Kräuter-Vortrag in Rattelsdorf

Eine echte Mammutsitzung hatte der Stadtrat in Hallstadt am 11. April 2018 zu absolvieren – mit gleich mehreren prägenden Entscheidungen. Allen voran ist die Schule in Dörfleins zu nennen, hier ging es um einen möglichen Neubau – und insgesamt die Zukunft des Schulstandorts? Außerdem standen ein Förderprogramm zum Leerstandsmanagement auf der Agenda – und der Haushalt 2018.

Auf der A73 begannen am Montag, 9. April, die Bauarbeiten für die Sanierung der Fahrbahnübergänge am Kreuzungsbauwerk mit der Staatsstraße 2197 bei Ebing. Begonnen wird mit der Fahrtrichtung Bamberg. Nach der Fertigstellung folgt die Erneuerung der Fahrtrichtung Lichtenfels. Die Gesamtmaßnahme dauert voraussichtlich vier Wochen.

Allem Anschein nach waren die Grundstückseigentümer kooperativ – das neue Baugebiet Langmeh II am westlichen Stadtrand von Baunach kann kommen. Bauinteressenten gebe es zu Hauf, so Bürgermeister Ekkehard Hojer. Am 23. September wird die Werbegemeinschaft außerdem zum zweiten Mal zu einer Gewerbeschau einladen.

Das Kulturforum Bamberger Land e. V. lädt im Rahmen der Konzertreihe „Musik in fränkischen Kirchen“ am Sonntag, 15. April 2018, 17:00 Uhr, in die Pfarrkirche St. Peter und Paul, Rattelsdorf. Das Konzert steht unter dem Motto „Cantabile – Beliebte und besonders schöne Werke für Cello und Harfe“.

Jens Schlemmer (46) ist seit 1. April neuer Direktor des Michelin Werkes Bamberg. Der gebürtige Karlsruher und Diplom-Ingenieur für Maschinenbau kehrt damit nach 14 Jahren in verschiedenen Funktionen in Frankreich, Thailand und China nach Deutschland zurück, wo er 1997 im Werk Homburg seine Michelin Laufbahn begonnen hat.

Zur Jahreshauptversammlung des Wander- und Heimatvereins Kemmern begrüßte Betti Höpfner die anwesenden Mitglieder. Schriftführer Konrad Strauß verlas das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung. In ihrem Rechenschaftsbericht hob Betti Höpfner die Vereinstätigkeiten, die Wanderwegepflege, das Maibaumaufstellen und die Weihnachtsfeier zusammen mit dem Kath. Männerverein hervor.

Der TSV Tröster Breitengüßbach gewinnt das Lokalduell gegen den TTL Basketball Bamberg vor knapp 250 Zuschauern in der heimischen Hans-Jung-Halle mit 80:63. Und die Rattelsdorfer Basketballer schlossen eine perfekte Saison ab und holten sich den Bezirkspokal.

Zu einer Reise durch die Welt der Musik lud das Hauptorchester des Musikvereins Zapfendorf bei seinem Jahreskonzert ein. Das fand in diesem Jahr im Hegelsaal der Konzerthalle Bamberg statt. Die rund 60 Musiker und Musikerinnen unter der Leitung ihres Dirigenten Daniel Dippold unterhielten dort das Publikum mit den verschiedensten Facetten symphonischer Blasmusik.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
Konstantin Wecker im Bürgerhaus Baunach, Vortrag zur Bienenzucht in Zapfendorf, Ramadama am Main in Kemmern