Holger Dremel
Nach oben
Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


Ob der Angelsport nun wirklich das Yoga für Männer ist, wie beim 50-jährigen Jubiläum des Anglervereins Baunach mehrfach zu hören war, sei einmal dahingestellt. Sicher ist aber eines: Angeln erfordert Konzentration und Ruhe – und ist damit ein guter Ausgleichssport zum beruflichen Alltagsstress. Und einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz leisten die Angler zudem.

Sechs Wochen vor der Landtagswahl in Bayern trafen sich der bayerische Innenminister, Joachim Herrmann, und CSU-Landtagskandidat und Leiter der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt, Holger Dremel, bei einem politischen Abend in Breitengüßbach. Die Besucher erwarteten sich vor allem Antworten auf aktuelle Fragen, Stichwort: Chemnitz.

Wegen eines verdächtigen Gegenstands musste am Samstagabend die Autobahn A73 bei Zapfendorf gesperrt werden. Hinzugezogene Spezialisten gaben nach Untersuchung des Päckchens Entwarnung. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt nun.

Zwei Bänke, ein Schatten spendender Baum. So sah der Bereich gleich hinter der Rutsche am Spielplatz in der Zapfendorfer Schulstraße bis vor wenigen Tagen noch aus. Nun wirkt die Ecke irgendwie leer – es fehlt der Baum. Wie sieben weitere Bäume wurde er illegal gefällt, der oder die Täter sind bisher unbekannt. Nun setzt die Gemeinde eine Belohnung aus.

Nach der Sommerpause startet der Kulturboden Hallstadt im September in die Herbst- und Wintersaison. Los geht es am 20. September mit Funny van Dannen, mit dabei sind auch Chris Boettcher und Das Eich – und die Theaterserie wird ebenfalls fortgeführt. Auch die Theatergruppe Hallstadt tritt dreimal auf, mit „Ladies Night, in fränkisch: Läidies Nait“.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
Großes Jubiläum: 50 Jahre Anglerverein Baunach mit dem 1. Baunacher Fischerstechen, Kartoffelfest in Ebing, Kirchweih in Sassendorf und Oberleiterbach

131 Jahre alt ist sie nun, die Krieger- und Soldatenkameradschaft Unterleiterbach. Seit 18 Jahren gehört zu ihr auch eine Schießgruppe, die sich mittlerweile etabliert hat und auch immer wieder recht erfolgreich an Vergleichswettkämpfen teilnimmt. Die vereinsinternen Meisterschaften werden regelmäßig anlässlich der Kirchweih im Schützenhaus Wolfsanger in Prächting ausgetragen.

Leicht niedriger als im Vorjahr, aber immer noch auf einem sehr hohen Niveau. So lässt sich der Haushalt 2018 der Gemeinde Kemmern wohl treffend umschreiben. Und auch in den kommenden Jahren werden die Summen wohl kaum niedriger werden. Das liegt an vielen Projekten, die sich Kemmern aktuell und in den Folgejahren vorgenommen hat.

Der Musikverein Stadtkapelle Baunach besuchte vom 17. bis 19. August 2018 die Big-O-Band in in ihrer Heimatstadt Libererc (ehemals Reichenberg) im Herzen Nordböhmens, bot neben zünftiger Marsch- und traditioneller Blasmusik auch schmissigen Swing und Pop dar und erlebte herzlichste Gastfreundschaft. Denn Musik verbindet. Ein Reisebericht …

Am Mittwoch, 29. August, veranstaltet der Musikverein Breitengüßbach einen spannenden Aktionstag rund um die Musik. Los geht es um 14.00 Uhr in der Mittelschule Breitengüßbach mit dem Ferienprogramm der Gemeinde „Bastelalarm mit Lampenfieber“. Einige Restplätze sind noch frei, schriftliche Anmeldung ist vorab bei der Gemeinde erforderlich. Ab 16.00 Uhr findet dann eine Instrumentenrallye statt.