Anzeige
CSU Zapfendorf
Nach oben
Anzeige
Michael Senger


Überraschend hat Zapfendorf einen Bürgermeisterkandidaten weniger. James Bodero, der von den Freien Wählern nominiert wurde, kündigt noch vor der Wahl seinen Rückzug an. Aber geht das eigentlich? Wir haben nachgefragt.

Nach mehreren Rekordjahren in Folge sind im Jahr 2019 leichte Rückgänge bei den Gästeankünften und -übernachtungen im Landkreis-Tourismus zu verzeichnen. Das belegen die aktuellen Zahlen vom Bayerischen Landesamt für Statistik. So gab es 2019 im gewerblichen Sektor (Betriebe mit zehn oder mehr Betten, inkl. Camping) mit 202.843 Gästeankünften einen Rückgang um 6,9 Prozent, die Übernachtungen sind mit 386.715 um 5,5 Prozent gesunken.

Gemeinsam für eine lebendige Region Baunach – das ist das Motto der AG BauNACHhaltigkeit. Nun wurde das jahrelange Engagement belohnt und ein LEADER-Projekt von der LAG Bamberg bewilligt. Zusammen mit dem Verein für Obst- und Gartenpflege Baunach können in den nächsten drei Jahren Blühflächen für Insekten und Niederwild angelegt werden, mit Samen, der speziell an unsere Region angepasst ist und mehrere Jahre lang immer wieder blüht.

Die Bürgerinnen und Bürger in Gerach sind derzeit komplett ohne Stromversorgung. Grund hierfür ist ein umgestürzter Strommast. Der Energieversorger ist vor Ort. Eine Aussage, bis wann der Schaden behoben ist, ist derzeit noch nicht möglich. Der Mobilfunk funktioniert derzeit noch.

In der BARMER 2. Basketball-Bundesliga unterlagen die Baunach Young Pikes zu Hause gegen die Fraport Skyliners Juniors deutlich mit 70:93 und müssen nun weiterhin um die Qualifikation für die Play-Offs bangen. Vor gut 300 Zuschauern in der Strullendorfer Hauptsmoorhalle waren die Gastgeber nur in der ersten Halbzeit ebenbürtig, konnten dann aber den zahlreichen Dreiern der Frankfurter nichts mehr entgegensetzen. Der TSV Tröster Breitengüßbach verliert denkbar knapp mit 68:70 beim VfL Treuchtlingen vor 500 Zuschauern in der Senefelder Schule.

Festtag: Schwester Helene Hutzler hat als Kindergartenleiterin Generationen in Kemmern geprägt. Zu ihrem hohen Geburtstag am Samstag gratulierten ihr Ortsbewohner, Landrat, Erzbischof – und sogar Papst Franziskus.

Am 15. März ist Kommunalwahl. In der Nachrichten-am-Ort-Region werden auch die Mitglieder der Stadt- und Gemeinderäte gewählt. Welche Listen treten an? Wer sind die Kandidatinnen und Kandidaten?

Versammlungsleiter und amtierender Gemeinderat Bernhard Milsch leitete die Aufstellungsversammlung der „Freien Wählergemeinschaft Zückshut“ (FWZ) und stellte fest, dass sich kein Bewerber für das Amt des ersten Bürgermeisters zur Verfügung stellte.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unter anderem mit dabei: TSG-Fasching und Kinderfasching in Zapfendorf, „Inventur 2019“ im Bürgerhaus Baunach, Hanuta Gonzales und die Brunzhummlblöda Blunzn Boy im Kulturboden Hallstadt

Im Oktober 2019 beschloss der Baunacher Stadtrat die Handlungsschwerpunkte für die nächsten Jahrzehnte, die im Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) festgehalten werden sollen. Nun ging es darum, die einzelnen Maßnahmen zu gewichten. Am Ende stand ein einstimmiges Ergebnis, auch wenn es vorher Diskussionen die Sitzung prägten.