Nach oben
Anzeige
Wagner Bräu Kemmern


Beim Gesangverein Baunach wurde in diesem Jahr neu gewählt. Im Rahmen der Versammlung bedankte sich Vorstand Gerhard Nüßlein zuerst bei der Chor- und Orchesterleitung für die ausgezeichnete Arbeit im letzten Jahr, sowie bei den Notenwarten und der Fahnenabordnung. Sein Dank ging auch an die Gesangssolisten, besonders an Sahra und an die Instrumental-Solisten.

Die vorbereitenden Maßnahmen zur Großbaustelle „Neugestaltung des Marktplatzes und der Lichtenfelser Straße“ haben am Montag, 19. März begonnen. Bisher fanden die Arbeiten hauptsächlich am Schreibtisch statt, nun werden sie für alle sichtbar. In der Karwoche – Montag, 26. März, bis Donnerstag, 29. März – ist die Durchfahrt der Mainstraße auf Höhe der Bachgasse vollständig gesperrt. Die Kanalarbeiten und der Abbruch der Brücke über den Mühlbach beginnen am Montag, 16. April. Ab diesem Zeitpunkt sind Marktplatz und Lichtenfelser Straße in beide Richtungen für den Verkehr gesperrt.

Wie viele Gemeinden steht auch in Breitengüßbach eine Aufstockung der Kinderbetreuung an. Schon bald soll die Kindertagesstätte der Gemeinde um zwei Kinderkrippen-Gruppen erweitert werden. Architekt Stefan Paptistella stellte dazu dem Gemeinderat die Planung für einen Anbau vor. Vor allem die optische Gestaltung wurde länger diskutiert.

Ein Novum. Als Georg Söhnlein von den Freunden des Laufer Osterbrunnens am Nachmittag des 20. März 2018 den Osterbrunnen eröffnete, hatte der Schneefall gerade aufgehört. Und die Krone, viele Eier und die Dekoration im Umfeld waren am Eröffnungstag mit Schnee bedeckt. In den kommenden Wochen wird der Brunnen wieder viele Besucher in den Zapfendorfer Gemeindeteil Lauf locken …

Wer hätte das gedacht: Zwei Spieltage vor Saisonende stehen die Baunach Young Pikes nach einem dramatischen 92:90 Erfolg nach Verlängerung bei der OrangeAcademie in Ulm erstmals nach langer Zeit nicht mehr auf einem Abstiegsplatz in der 2. Basketball-Bundesliga ProA und können nun aus eigener Kraft den Klassenerhalt schaffen. Der TSV Tröster Breitengüßbach unterliegt nach einer sehr starken Vorstellung beim Tabellenführer in Oberhaching mit 87:76. Und Rattelsdorf beendete die Saison ohne Niederlage.

Der Hallstadter Frühjahrsmarkt am Sonntag, 18. März, hält viele Besonderheiten bereit. Neben den regionalen Ständen bereichern die örtlichen Vereine, die Erstkommunionkinder der Pfarrei St. Kilian und das Büchereiteam das Geschehen rund um den historischen Marktplatz. In der Artothek können Interessierte Kunstwerke betrachten, ausleihen und sogar kaufen. Die lokale Künstlerin Waltraud Scheidel wird zudem Einblicke ins spannende Thema „Die Zeichnung“ geben. Zusätzlich wird das Rathaus seine Türen öffnen und der Stadtbücherei St. Kilian findet ein buntes Programm statt.

Wie jede Woche präsentieren wir wieder unsere Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).
Diesmal unteren anderem mit dabei:
Frühlingsmarkt in Baunach, Eröffnung des Laufer Osterbrunnens, Start in den Frühling – Musik & Kulinarik mit dem Musikverein im Bürgerhaus Baunach

Seit mehreren Jahren trainiert die Jugendmannschaft der Abteilung Volleyball des SV Zapfendorf unter der Leitung von Volker Dittrich und mit Organisation von Birgit Helmreich erfolgreich mit großem Einsatz und Spielfreude. Mit positivem Feeling arbeiten unsere Jungs und Mädels regelmäßig aktiv an Spieltechnik und Spielaufbau. Interessierte sind immer willkommen …

Für eine Sensation hat Sibylle Vogler bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften gesorgt. Die Langstreckenläuferin gewann den Titel der Altersklasse W70. Die Seniorinnen W50 und älter hatten vier Runden, Startrunde 1,8 km plus dreimal 1,1 km, zusammen ca. 5,2 km zu absolvieren. Die Strecke, gespickt mit Strohballen, kleinen Wällen, schrägen Abschnitten und einem Bach über den man springen musste, verlangte den Teilnehmern so einiges ab.

Der Turnverein Hallstadt hat viele treue Mitglieder. Diese zu ehren war eine der letzten Aufgaben in der derzeitigen Amtsperiode des Ersten Vorsitzenden Martin Krohn. 20 Personen hatten sich diese Ehrung für langjährige Treue zum Verein verdient. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde auch neu gewählt.