Im Kulturboden: Laut für Toleranz

Am Sonntag, 24. März 2024, bietet der Kulturboden Hallstadt ab 18 Uhr eine Bühne der Solidarität und des kulturellen Austauschs. Unter dem Namen „Laut für Toleranz“ vereinen sich regionale Musiker und Bands wie Peter Hahner & Friends, Acoustic Duo Viky & Hendrik, Droptune, TWO FOR BEAUTIFUL NOISE, Wednesday Project, Tony Bulluck, Brothers in Rock zu einem einzigartigen Benefizkonzert.

DSDS-Sieger mit Metallica-Songs im Kulturboden

Dass seine Stimme sein Kapital ist, steht spätestens seit 2006 fest: Unter 14.000 Bewerbern hat sich Tobias Regner bei der dritten Auflage der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar (DSDS)“ als Sieger durchgesetzt. Am Samstag, 10. Februar, steht er im Kulturboden auf der Bühne – als Sänger und Gitarrist der Metallica-Tribute-Band „Sacarium“.

Rockstars und Dinos auf dem Marktplatz

Wer Mitte Juni in Hallstadt standesamtlich heiraten möchte, muss ins Mainschlösschen ausweichen oder bekommt prominente „Trauzeugen“ beziehungsweise Begleitmusik. Denn: das angestammte Standesamt der Stadtverwaltung in der Fischergasse verwandelt sich in der 25. Kalenderwoche vom 17. bis 23. Juni in  eine Künstler-Garderobe. Die zweite Auflage des VR-Bank open air auf dem Marktplatz im Herzen der Stadt steht an.