Bahnstrecke wird gesperrt

In der Woche vom 29. April bis 3. Mai wird die Bahnstrecke Ebern-Bamberg komplett gesperrt sein. Wegen umfangreichen Bahnübergangs- und Straßensperrungen muss zudem auch der Bus eine Umleitungsstrecke fahren, was die Fahrtzeiten deutlich verlängert.

Fahrgäste aus Manndorf und Reckendorf müssen daher beachten, dass der SEV ihre Orte nicht in der gewohnten Reihenfolge bedient, sondern der Laufweg via Ebern führt. Für Reckendorf wird des Weiteren eine Haltestelle „Wendekreis Gewerbegebiet Knockäcker 1“ eingerichtet, da der Bus nicht die Ortsmitte nicht anfahren kann (Abbildung im Ersatzfahrplan).

Bitte beachten Sie, dass bereits am So 28.4. abends der letzte Zug nicht nach Ebern verkehren kann. Am Freitag 3.5. kann ab 16:25 wieder in beide Richtungen regulärer Zugverkehr stattfinden.

Den Ersatzfahrplan können Sie sich direkt bei Agilis als pdf-Datei herunterladen.

Anzeige
Musikverein Baunach

Pressemitteilung Agilis. Titelfoto: Johannes Michel

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.