Jugend macht Politik

Nach intensiver Vorbereitung durch das Bildungsbüro des Landkreises Bamberg trat Ende April zum ersten Mal der Jugendkreistag Bamberg zur konstituierenden Sitzung zusammen, pandemiebedingt nicht in Präsenz, sondern online. Mit diesem neuen politischen Gremium unterstreicht der Landkreis Bamberg, wie wichtig die Partizipation junger Menschen ist, die hierdurch ihre eigene Zukunft mitgestalten können.

Frühlingszeit ist Wanderzeit im Bamberger Land

Das Bamberger Land hat sich mit einer Fülle unterschiedlichster Wanderrouten zu einer beliebten Wanderregion entwickelt. Denn Wandern liegt voll im Trend und immer mehr Menschen finden beim Wandern in reizvoller Natur gerade unter den momentanen Corona-Einschränkungen einen Ausgleich zum Alltag. In Verbindung mit den nun wieder möglichen Besuchen in vielen Sehenswürdigkeiten und der regionalen (Außen-)Gastronomie ist es kein Wunder, dass immer mehr Wanderer in und um Bamberg unterwegs sind.

Ehrungen: Seit 25 Jahren politisch engagiert

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Kreistag ehrte Landrat Johann Kalb am Beginn der Kreistagssitzung am Montag in der Regnitzarena die drei Kreisräte Rüdiger Gerst, Johann Modschiedler und Dr. med. Reinhold Muckelbauer. Auch Landrat Johann Kalb prägt das Kreisgeschehen seit einem Vierteljahrhundert: von 1996 bis 2014 als Kreisrat und seitdem als Landrat. Seine Arbeit würdigte der Stellvertreter des Landrates Bruno Kellner.

Neues Fahrzeug beim E-Carsharing der Verwaltungsgemeinschaft Baunach

Die Verwaltungsgemeinschaft Baunach will aktiv an der Verbreitung der Elektromobilität mitwirken. Elektrofahrzeuge sind eine umweltfreundliche Alternative der Fortbewegung, die sich immer mehr ausbreitet. Die Infrastruktur zur Aufladung verbessert sich laufend und auch im Landkreis Bamberg gibt es immer mehr Ladesäulen. Bereits seit 2007 beteiligt sich die VG deshalb am E-Carsharing-Modell der Regionalwerke Bamberg.

Freizeitlinien-Saison startet zum 1. Mai mit neuem „Bier- und Wein-Express“

Endlich wieder Radfahren, Wandern und Freizeitvergnügen! Ab dem 1. Mai fahren die beliebten VGN-Freizeitbuslinien „Steigerwald-Express“ und „Brauereien-Wander-Express“ im Bamberger Land und bringen Radler und Wanderer zu vielen Ausflugszielen im Steigerwald und in der Fränkischen Schweiz. Neu in diesem Jahr: Mit dem „Bier- und Wein Express“ zwischen Haßfurt und Ebrach können Wanderer und Radfahrer die Kultur- und Naturvielfalt des nördlichen Steigerwaldes entdecken.

Kreistag verabschiedete den Kreishaushalt

„Wir werden auch in Zeiten von Corona nicht bei den Investitionen sparen: Mit 20 Millionen Euro sind wir hier auch in diesem Jahr auf einem sehr hohem Niveau.“ Das geht nach den Worten von Landrat Johann Kalb aus dem Kreishaushalt 2021 hervor. Der Kreistag verabschiedete das Zahlenwerk am Montagnachmittag in der Regnitz-Arena in Hirschaid mit 35 zu 20 Stimmen. „Durch das gute Miteinander der kommunalen Familie können wir unseren Bürgern eine hohe Lebensqualität bieten“, so der Landrat.