Polizeibericht 13. Juni 2014

Veröffentlicht am 13. Juni 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Brücke und Kläranlage mit Graffiti besprüht

KEMMERN. Unbekannte Täter besprühten die Brücke in der Hauptstraße und die Kläranlage mit verschiedenen Graffitis. Der entstandene Sachschaden an den beiden Objekten beträgt insgesamt ca. 400 Euro. Wer hat an den beiden Örtlichkeiten verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.


Päckchen vor Haustüre mitgenommen

ZAPFENDORF. Zwei unbekannte Männer nahmen am Donnerstag, gegen 13.15 Uhr, ein vor einem Anwesen in der Ortsstraße „Reuther Weg“ kurz abgelegtes Päckchen an sich und entfernten sich. Der Besitzer des Paketes bemerkte dies und verfolgte die Diebe. Diese hatten das Päckchen bereits geöffnet. Da ihnen der Inhalt offensichtlich nicht gefiel, ließen sie das Paket fallen und rannten davon. Bei den Tätern handelt es sich um zwei ca. 24 Jahre alte Männer, ca. 180 bis 190 cm groß; beide führten Schreibkladden mit. Wem sind die beiden Männer noch aufgefallen und kann Hinweise geben? Zeugenmeldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.