Polizeibericht 21. Juni 2017

Veröffentlicht am 21. Juni 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Vorfahrt missachtet

BAUNACH. Beim Abbiegen von der Überkumstraße in die Haßbergstraße übersah am Dienstagfrüh eine 62-jährige Toyota-Fahrerin eine vorfahrtsberechtigte 27-jährige BMW-Fahrerin. Beim Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.500 Euro. Der nicht mehr fahrbereite BMW musste abgeschleppt werden.

Geparkten Pkw beschädigt

HALLSTADT. Den hinteren rechten Stoßfänger eines schwarzen Pkw VW-Passat beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro. Das Fahrzeug stand am Dienstag, zwischen 15 und 18.30 Uhr, auf dem Freibad-Parkplatz in der Michelinstraße. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Pkw Audi verkratzt

HALLSTADT. Den linken vorderen Kotflügel eines schwarzen Pkw Audi/Q5 verkratzte ein Unbekannter und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Das Fahrzeug stand am Dienstag, zwischen 14.30 und 15.30 Uhr, auf dem Market-Parkplatz in der Michelinstraße. Wem sind am Audi verdächtige Personen aufgefallen und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

 

Spitze von Buchsbaum abgerissen

HARTLANDEN. In der Nacht zum Dienstag rissen unbekannte Täter vor einem Anwesen in der Ringstraße die Spitze eines Buchsbaumes ab. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Blechwannen von Lagerplatz entwendet

BUTTENHEIM. Über ein unversperrtes Tor gelangten unbekannte Täter am Montag, zwischen 22.30 und 23.30 Uhr, mit einem Fahrzeug auf ein Betriebsgelände im Industriegebiet See. Vom dortigen Lagerplatz entwendeten die Eindringlinge 65 Blechwannen sowie mehrere Alu-Restbleche. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro. Wer hat zur besagten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Beim Ausweichen gestürzt

STEINSDORF. Die Staatsstraße 2779 befuhr am Dienstagmittag, von Schönbrunn in Richtung Steindorf, eine 17-jährige Zweiradfahrerin. Auf der Strecke kam ihr ein 20-jähriger Opel-Fahrer entgegen, der gerade einen Pkw überholte. Die Kradfahrerin wich nach rechts ins Bankett aus, geriet ins Rutschen und stürzte. Mit leichten Verletzungen musste die 17-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Kraftrad entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Pkw ausgebrannt

POMMERSFELDEN. Einen Feldweg bei Weiher befuhr am Dienstag, gegen 11.15 Uhr, eine 22-jährige VW-Fahrerin, um den Weg nach Hause abzukürzen. Dabei geriet die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug nach rechts auf ein Feld. Aufgrund der Trockenheit und der Hitze des Katalysators kam es dabei auf einer Fläche von ca. 20 qm zu einem Brand. Die freiwilligen Feuerwehren Steppach und Sambach waren vor Ort und konnten das Feuer löschen. Die Fahrerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, zwei weitere Fahrzeuginsassen konnten rechtzeitig den Pkw verlassen und blieben unverletzt. Der VW brannte vollständig aus. Der entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".