Polizeibericht 24. Juni 2015

Veröffentlicht am 24. Juni 2015 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Fahrrad vor Schwimmbad entwendet

ZAPFENDORF. Ein vor dem Schwimmbad in der Laufer Straße unversperrt abgestelltes Fahrrad entwendeten unbekannte Täter am Freitag, den 12. Juni, zwischen 19.30 und 20.30 Uhr. Das schwarz/orange Mountainbike der Marke Merida/Matts hat einen Zeitwert von 500 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib des Rades bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Zeugen gesucht!

A 73/BREITENGÜSSBACH. Am Dienstag, gegen 07.40 Uhr, wurde auf der A 73 an der Anschlussstelle Breitengüßbach-Nord in Richtung Nürnberg ein 58-jähriger Lkw-Fahrer durch einen einfahrenden Lkw abgedrängt. Als er nach links auswich, streifte er einen auf der Überholspur fahrenden 42-jährigen Ford-Fahrer. Beim Unfall entstand Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Die Verkehrspolizeiinspektion Bamberg bittet um Hinweise auf den einfahrenden unbekannten hellroten Hängerzug unter Tel. 0951/9129-510.

Vier Hinweisschilder mit Farbe beschmiert

POMMERSFELDEN. In der Nacht zum Montag beschmierten unbekannte Täter in der Ortsstraße „Kellerberg“ vier Hinweisschilder mit grauer Farbe. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Vorfahrtsberechtigen übersehen

MEMMELSDORF. Den Radweg entlang der Staatsstraße 2190 befuhr am Dienstagabend ein 18-jähriger Radfahrer in Richtung Memmelsdorf. Beim Überqueren der Staatsstraße übersah der Radler einen in gleiche Richtung fahrenden 49-jährigen Zweiradfahrer. Beim Zusammenstoß entstand an den Zweirädern ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Geparkten Pkw beschädigt

SCHEßLITZ. Gegen die Beifahrertüre eines blauen Pkw Mazda stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Das Fahrzeug stand am Dienstag, zwischen 13.30 und 14.10 Uhr, auf dem Parkplatz der Juraklinik in der Ortsstraße „Oberend“. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Gegen Stoßstange gefahren

OBERHAID. Die Stoßstange eines in der Sandstraße geparkten silberfarbenen Fiat/Seicento beschädigt ein unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit von Sonntag, 22 Uhr, bis Dienstag, 8.30 Uhr. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.  

Autofahrer mit Promille

BURGEBRACH. In eine Verkehrskontrolle geriet am Mittwochnacht in der Bamberger Straße ein 29-jähriger Audi-Fahrer. Die Beamten stellen bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alcotest ergab ein Ergebnis von 0,96 Promille, weshalb eine Blutentnahme in der Steigerwaldklinik Burgebrach durchgeführt wurde. Den Alkoholsünder erwartet nun ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".