Polizeibericht 27. April 2012

Kradfahrer nach Sturz leicht verletzt

BREITENGÜSSBACH. Eine 45-jährige Nissan-Fahrerin rangierte am Donnerstagfrüh im Eichenweg rückwärts aus einer Parklücke heraus. Ein 28-jähriger Kradfahrer erkannte die Situation und bremste ab. Nach einem kurzen Bremsweg stürzte er mit seinem Zweirad und rutschte gegen das Heck des Pkw Nissan. Das Krad stieß gegen die Garteneinfriedung eines Anwesens im Eichenweg. Der 28-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum Bamberg verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro, an der Einfriedung Schaden in Höhe von 500 Euro.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.