Polizeibericht 30. Januar 2012

RATTELSDORF. Eine verletzte Person sowie etwa 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen ereignete. Auf der schneeglatten Bundesstraße 4 kam eine 24-Jährige mit ihrem Pkw, Peugeot, von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Mit leichten Verletzungen musste die Frau durch den Rettungsdienst ins Klinikum Bamberg eingeliefert werden; ihr total beschädigtes Auto wurde abgeschleppt. Des weiteren muss ein umgefahrener Straßenpfosten erneuert werden. Zur Absicherung und Verkehrsregelung befanden sich die Freiwilligen Feuerwehren aus Unteroberndorf und Breitengüßbach an der Unfallstelle.

Foto: Polizei Bayern

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.