Polizeibericht 3. Februar 2013

Veröffentlicht am 3. Februar 2013 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Brand in Lagerhalle 

BAUNACH, LKR. BAMBERG. Am Freitagnachmittag brannte es in einer Lagerhalle in Baunach. Als Ursache kommt ein technischer Defekt in Frage. Gegen 14 Uhr brach am Freitag der Brand in einer Lagerhalle in der Hassbergstraße in Baunach aus. Ein 61-jähriger Mitarbeiter bemerkte einen lauten Knall und wenig später eine starke Rauchentwicklung. Er und seine Kollegen reagierten geistesgegenwärtig und flüchteten sofort aus dem Lager. Die Feuerwehren aus  Baunach, Unteroberndorf und Breitengüßbach brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Ermittlungen haben die Brandspezialisten der Kriminalpolizei Bamberg übernommen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen liegt zweifelsfrei ein technischer Defekt als Brandursache vor. Für Personen bestand zu keinem Zeitpunkt Gefahr. Da das gesamte Gebäude stark verrußte, entstand ein Schaden in Höhe von zirka 60.000 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".