Polizeibericht 8. März 2017

Veröffentlicht am 8. März 2017 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Laternenmast beschädigt

HALLSTADT. In der Zeit von Samstag bis Dienstagfrüh beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen Laternenmast in der Biegenhofstraße. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

 

Sattelzug kippte um und blockierte Autobahn

A73 / BUTTENHEIM. Die gesamte Fahrbahn Richtung Nürnberg blockierte am Mittwochmorgen ein Sattelzug, nachdem er kurz vor der Anschlussstelle Buttenheim umgekippt war. Glücklicherweise erlitt der Fahrer dabei nur leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehr als 300.000 Euro und die Autobahn A73 musste in Richtung Süden bis zum Nachmittag gesperrt werden. Gegen 5 Uhr morgens kam der 34-Jährige mit seinem Lastwagengespann auf der A73 aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte anschließend wieder in die Gegenrichtung und kippte dabei mit seinem Gefährt um. Der mit 14 Tonnen Lebensmitteln beladene Sattelzug blieb anschließend quer über beiden Fahrspuren liegen. Bei dem Verkehrsunfall zog sich der Brummifahrer leichte Verletzungen zu, andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden. Zur Bergung des Fahrzeugs und zur Beseitigung von Trümmerteilen sowie ausgelaufenem Diesel mussten die Bamberger Verkehrspolizisten die Autobahn in Richtung Süden bis zirka 14.30 Uhr komplett sperren. Dabei unterstützten auch Einsatzkräfte der Polizei Bamberg-Land, der Feuerwehr Hirschaid und der Autobahnmeisterei.

Ventil von Autoreifen beschädigt

HIRSCHAID. Das Ventil am vorderen rechten Reifen eines in der Bahnhofstraße geparkten grauen Pkw Audi beschädigte ein unbekannter Täter am Montag, zwischen 17.30 und 20 Uhr. Der entstandene Schaden wird auf etwa 100 Euro beziffert. Wem sind zur besagten Zeit verdächtige Personen am Fahrzeug aufgefallen und wer kann Hinweise auf den Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Zusammenstoß mit Gegenverkehr

VIERETH. Die Staatsstraße 2262 befuhr am Dienstagabend ein 41-Jähriger mit seinem Pkw Fiat in Richtung Unterhaid. Auf der Mainbrücke zog der Fiat-Fahrer plötzlich nach links. Ein entgegenkommender 66-jähriger BMW-Fahrer leitete noch ein Ausweichmanöver ein, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Polizeibeamten beim Fiat-Fahrer Alkoholgeruch wahr. Ein durchgeführter Alkotest ergab ein Ergebnis von 2,10 Promille, weshalb eine Blutentnahme im Klinikum Bamberg durchgeführt wurde. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg wurde der Führerschein sichergestellt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 7.000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Zweiradfahrer ohne neuem Versicherungskennzeichen

BAMBERG. In eine Polizeikontrolle geriet am Dienstagvormittag im Laubanger ein 19-jähriger Zweiradfahrer. Bei der Kontrolle stelle sich heraus, dass am Mofa kein neues Versicherungskennzeichen angebracht war. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz ist die Folge.

Fußgänger mit Joint unterwegs

BAMBERG. Bei einer Personenkontrolle am Dienstagvormittag in der Dr.-von-Schmitt-Straße stellten die Polizeibeamten bei einem 16-jährigen Fußgänger einen Joint fest. Dieser wurde sichergestellt. Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetzt wird erstellt.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".