Nach oben

Johannes Michel

Diplom-Germanist Johannes Michel gründete Nachrichten am Ort im Oktober 2011. Er betreut dabei die Seite sowohl redaktionell als auch technisch. Neben seiner Tätigkeit im lokalen Bereich ist er besonders im Technik-Journalismus zu Hause und schreibt Kaufberatungen und Tests zu Handys, Smartphones und Tablet-Computern. Außerdem ist er für die Pfarrbriefe der katholischen Kirchengemeinden in Zapfendorf und Stegaurach verantwortlich. Johannes Michel ist verheiratet und wohnt in Zapfendorf.

21. Dezember 2018

Auch im Markt Zapfendorf war im hinter uns liegenden Jahr viel los. Bürgermeister Volker Dittrich konnte daher in der Jahresabschluss-Sitzung...
Weiterlesen »

19. Dezember 2018

Es ist schon Tradition, dass der Musikverein Zapfendorf am dritten Advent zu seinem jährlichen Adventskonzert einlädt. Nachdem das Orchester...
Weiterlesen »

18. Dezember 2018

Das Jahr 2018 ist fast zu Ende. Zeit auch für die Bürgermeister in den Gemeinden, auf die wichtigsten Ereignisse und Entscheidungen zurückzublicken....
Weiterlesen »

13. Dezember 2018

Noch gar nicht lange ist es her, da war in den Kommunen eher von Überkapazitäten die Rede, sinkende Geburtenzahlen standen im Raum. In...
Weiterlesen »

11. Dezember 2018

Ende Oktober sorgte ein Antrag der Firma Veolia für größere Diskussionen im Gemeinderat Zapfendorf. Das Unternehmen, das auch das Bio-...
Weiterlesen »

6. Dezember 2018

Die Dezembersitzung nutzte der Stadtrat in Baunach, um zurückzublicken. Wie hat sich die Stadt im Jahr 2018 entwickelt? Was sind die wichtigen...
Weiterlesen »

5. Dezember 2018

An Christkönig, also am 25. November, trafen sich die Mitglieder des Rattelsdorfer St. Michaelsvereins zu ihrer Jahreshauptversammlung....
Weiterlesen »

4. Dezember 2018

Das Baunacher Krippenmuseum geht aktuell bereits in die dritte Saison. Neben den zahlreichen Krippen, die Dr. Jürgen Lenssen aus Würzburg...
Weiterlesen »

16. November 2018

Über 30 Jahre ist das katholische Pfarr- und Jugendheim in Hallstadt bereits alt. Genutzt wird es vielfältig – nicht nur kirchlich....
Weiterlesen »

16. November 2018

Die Jugendarbeit in Breitengüßbach stellt sich gerade neu auf – seit September ist eine neue FSJ-lerin aktiv und auch der Verein iSo...
Weiterlesen »