Nach oben

Johannes Michel

Diplom-Germanist Johannes Michel gründete Nachrichten am Ort im Oktober 2011. Er betreut dabei die Seite sowohl redaktionell als auch technisch. Neben seiner Tätigkeit im lokalen Bereich ist er besonders im Technik-Journalismus zu Hause und schreibt Kaufberatungen und Tests zu Handys, Smartphones und Tablet-Computern. Außerdem ist er für die Pfarrbriefe der katholischen Kirchengemeinden in Zapfendorf und Stegaurach verantwortlich. Johannes Michel ist verheiratet und wohnt in Zapfendorf.

22. Juli 2020

Schon im vergangenen Jahr gab es bei der Haushaltssitzung des Gemeinderats Breitengüßbach den Ausblick: 2020 wird es losgehen. Nun verdoppelt...
Weiterlesen »

17. Juli 2020

Ist eine Mobilstation am Bahnhof in Zapfendorf nach wie vor gewünscht, auch wenn die Kosten steigen? Könnte sich in Zapfendorf eine Art...
Weiterlesen »

16. Juli 2020

Rathaus Reckendorf, Montagabend, 18 Uhr. Im kleinen Rahmen trifft sich hier ein Ausschuss, den es in der Region bisher so nicht gab. Mit...
Weiterlesen »

10. Juli 2020

An sich hätte der „alte Stadtrat“ noch beschließen sollen, dann kam die Coronakrise dazwischen. Und so fand sich der Entwurf des...
Weiterlesen »

26. Juni 2020

Rund 19 Millionen Euro. Ein Rekordhaushalt. Dass Zapfendorf gerade vielfältige Projekte realisiert, zeigen allein die beiden Großbaustellen...
Weiterlesen »

22. Juni 2020

Zwischen Lauter und Appendorf, nördlich des Aussiedlerhofes, soll ein Zimmereibetrieb entstehen. Der entsprechende vorhabenbezogene Bebauungsplan...
Weiterlesen »

18. Juni 2020

In der Liste, wen die Corona-Krise wohl mit am stärksten getroffen hat, stehen die Vereine ganz weit oben. Kein Spielbetrieb im Fußball,...
Weiterlesen »

12. Juni 2020

Neben dem Thema Schwimmbad-Öffnung (siehe eigener Artikel) hatte der Zapfendorfer Gemeinderat weitere Themen zu bearbeiten. Auf der Agenda...
Weiterlesen »

10. Juni 2020

Es war eine emotional geführte Diskussion. Die Marktgemeinderäte beteiligten sich rege, tauschten Argumente aus. Nach zwei Stunden fiel...
Weiterlesen »

9. Juni 2020

Schon nach rund 30 Minuten endete die erste reguläre öffentliche Sitzung des Baunacher Stadtrats. Dennoch gab es einige interessante...
Weiterlesen »