Musikalischer Hochgenuss beim Gemeinschaftskonzert

Einen bunten Melodienstrauß präsentierten beim 40. Gemeinschaftskonzert in Rattelsdorf der Musikverein, der Gesangverein „Liederkranz“ und der Frauenchor „Moments“. Ein begeistertes Publikum dankte für diesen musikalischen Hochgenuss mit viel Applaus. Zum ersten Mal wieder dabei war ein Nachwuchsorchester mit ihrer Dirigentin Hanna Girschke.

Abicher Kirchweih rund um den Marktplatz

Zur Abicher Kerwa lädt der Ortskulturring, unterstützt von vielen ehrenamtlichen Helfern, von Freitag, 27. Juli bis einschließlich Montag, 30.Juli rund um den Marktplatz ein. Die traditionelle Kerwa beginnt am Freitag 27. Juli mit dem Aufstellen des Kirchweihbaums. Um 17.45 treffen sich die Kerwasbuam und die Vereine in der Aibinger Straße. Von dort wird der festlich geschmückte Kerwasbaam musikalisch begleitet von der Ebinger Blaskapelle mit ihrem Dirigenten Ludwig Derra zum Marktplatz transportiert und dort aufgestellt.

Heitere Klosterserenade und Pfarr- und Dorffest

Rund um den Marktplatz wird am Sonntag, 22. Juli das Pfarr- und Dorffest gefeiert. Der Festsonntag beginnt mit der Kirchenparade um 9.45 Uhr. Danach zelebriert Pfarrer Reinhold Braun um 10 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul die Festmessfeier. Anschließend treffen sich alle beim Weißwurstfrühschoppen, musikalisch begleitet von den Itzgrunder Musikanten mit ihrem Dirigenten Stefan Pechmann. Zeitgleich mit dem Frühschoppen wird der Jakobimarkt eröffnet.

15. bis 18. Juni: „Kerwa“ in Rattelsdorf

Der Marktplatz mit seinem attraktiven Ambiente und die Pfarrkirche Sankt Peter und Paul stehen im Mittelpunkt der Kirchweih-Festlichkeiten in Rattelsdorf. Gefeiert wird von Freitag, 15. Juni bis einschließlich Montag, 18.Juni. Der Startschuss für die Kerwa erfolgt am Freitag, 15. Juni mit dem Kirchweihbaumaufstellen am Marktplatz, um 18 Uhr durch den Ortskulturring.

Ebinger Blasmusik spendet Erlös des vorweihnachtlichen Konzerts

Mit ihrem vorweihnachtlichen Konzert am Sonntag, 17. Dezember 2017 sorgte die Blaskapelle Ebing in der gut besuchten Pfarrkirche St. Jakobus für einen wunderschönen, harmonischen Abend mit vielen Highlights. Die insgesamt 20 Musiker unter Dirigent Ludwig Derra eröffneten das Konzert passend mit dem Festmarsch (Tochter Zion). Raimund Landgraf begrüßte die Besucher und stellte heraus, dass die Musik und die verschiedenen Texte auf die Weihnachtszeit einstimmen sollen.